Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Allgemein] Mangafehlkäufe
Bei mir war es Maidsama, ich war so enttäuscht ich hab grade mal ein drittel des Mangas gelesen und ihn dann in der Ecke verstauben lassen Sauer
[SIGPIC][/SIGPIC]
Wenn die Wünsche sperlich sind, ist das Herz glücklich.
Wenn das Begehren endet, kehrt Frieden ein.
Zitieren
rh+ Band 1: Da war so klar was irgendwie geht... war eher ein Spontankauf weil mich das Cover in irgendeiner Weiße damals gereizt hat... weiß nur nicht mehr wieso..

Pirat gesucht! - Ich liebe Vampire Knight und deswegen wollte ich unbedingt auch noch andere Werke von Matsuri Hino lesen. Da dacht ich mir ich greif doch mal zu dem Einzelband. Ganz nett, aber irgendwie kam es mir etwas verblödet vor... mal abgesehen von der Berechenbarkeit...
Zitieren
Hach ja, zähl ich auch mal meine auf Grinsen
  • Akira Toriyamas Short Stories (Egal ob "Sandland", "Kajika", "Neko Majin" oder "Mad Matic" - ich finde sie einfach nur hoffnungslos überbewertet und absolut kein Vergleich zu seinen längeren Reihen. Wäre "Dragon Ball" nicht gewesen, würde den Kram mit Sicherheit kein Schwein kaufen. Nichtsdestotrotz wollte ich der derzeit veröffentlichten Short Story-Collection von Carlsen mal eine Chance geben. Vielleicht sind ja doch noch paar brauchbare dabei.)
  • Naruto Novel 2: Jiraiya (einfach nur grottig. Hab mich da durchgequält. Dieser Novel ist einfach unwürdig gewesen, wenn man bedenkt, wie sehr der Roman Naruto emotional berührt hat.)
  • Demon Diary (ich hatte lange Zeit nur die ersten beiden Bände und fand den ersten ganz witzig. Außerdem war die Beziehung zwischen Eclipse und Raenef spannend und natürlich stellte man sich die Frage, wie aus dem Weichei noch ein Dämonenkönig werden soll. Tja, die Beziehung zwischen den beiden rückte wegen anderer Charaktere immer mehr in den Hintergrund und statt einer langsamen Charakterentwicklung verwandelte sich Raenef schlagartig in den Dämonenkönig, was ich als Auflösung einfach nur billig fand. Rückblickend muss ich sagen, dass der Autorenwechsel nach Band 1 dem Manwha absolut nicht gut getan hat.)
  • 100% Strawberry (mein schlimmster Fehlkauf aller Zeiten!! Nachdem mir die ersten 5 Bände so gut gefallen hatten, hab ich mir die restlichen auf einen Schlag gekauft und bereue es bis heute zutiefst. Manaka kommt ausgerechnet mit dem Mädchen zusammen, das ich am wenigstens leiden konnte, obwohl man ja immer dachte, es wird Aya, was ich mir auch die ganze Zeit gewünscht hatte. Außerdem hätte man die komplette Story in 6 Bänden erzählen können. Es gab überhaupt keinen Grund dazu, sie auf 19 Bände auszudehnen, da ab einem gewissen Band einfach nichts Interessantes mehr passiert und sich alles nur noch wiederholt. Ich trauer dem vielen Geld nach, dass ich für diesen Rotz zum Fenster rausgeworfen habe und der Zeit, die dafür drauf ging, alle 19(!) Bände zu lesen.
  • Crewman3 (um fair zu sein, war es einer der ersten deutschen Manga. Aber im Endeffekt fand ich sowohl Robert Labs' Zeichnungen als auch die Story einfach nur schlecht. Insbesondere das total abrupte und unbefriedigende Ende. Ich hab die Bände jedenfalls verkauft. Keine Ahnung, wo das Bügelbild hingekommen ist BTW. Mittlerweile besitze ich ja alle BANZAI!-Ausgaben und kann den Manga jederzeit nachlesen - for whatever reason. Jedenfalls fand ich auch total doof, dass der Prolog, der in Kids Zone erschienen ist, nicht ebenfalls als Manga veröffentlicht wurde. Ich bin mir sicher, dass ich die "Kids Zone"-Ausgaben noch irgendwo hab, aber bisher noch keine Spur.)
  • Attack on Titan: The Harsh Mistress of the City (Novel. Band 1 gefiel mir echt gut und hatte ich zu Review-Zwecken bekommen. Darum hab ich mir Band 2 selbst gekauft und wurde total enttäuscht. Es gab einen Zeitsprung und danach war die Protagonistin gar nicht mehr wiederzuerkennen. Fehlkauf durch und durch.)
  • Dragon's Crown (hier hab ich zum Glück beide Bände umsonst bekommen. Ich fand den Manga im Laufe von Band 1 immer besser und besser, doch davon war in Band 2 irgendwie keine Spur mehr. Die Auflösung gefiel mir überhaupt nicht und war total unspektakulär. Viel zu vorhersehbar.)
  • The End of the World (Es fing soooo toll an, aber dann Heul Es wurde immer absurder und bescheuerter und das Ende gefiel mir überhaupt nicht.)
Das reicht erst Mal. Werden mit der Zeit sicher noch einige dazu kommen.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [Allgemein] Welchen Manga habt ihr zuletzt gelesen? Takiko20 1.385 187.978 29.05.2017, 15:38
Letzter Beitrag: Tecna4ever
  [Allgemein] Deine Manga-Wunschliste Bloody Rose 29 5.521 18.02.2016, 17:00
Letzter Beitrag: Ban_Mido
  [Allgemein] Dein Manga Inventar #2 MadFox 190 56.042 16.02.2016, 13:27
Letzter Beitrag: Ban_Mido
  [Allgemein] Welchen Manga habt ihr zuletzt gekauft ? Vol.2 MadFox 1.601 271.316 13.08.2015, 13:36
Letzter Beitrag: Asaki
  [Allgemein] Manga Smalltalk Vol.2 MadFox 142 42.665 22.11.2014, 17:43
Letzter Beitrag: Nemesis
  [Allgemein] Puella Magi Madoka/Oriko/Kazumi Magica Ban_Mido 2 1.359 06.08.2014, 11:51
Letzter Beitrag: Ban_Mido
  [Allgemein] Wieviele Manga habt ihr? MadFox 238 45.644 03.03.2014, 14:25
Letzter Beitrag: NatsukiMiwa
  [Allgemein] Liebste Manga?? Shisuka 204 25.911 03.08.2013, 19:01
Letzter Beitrag: Elynor
  [CLAMP] Allgemein Riku-san 122 20.182 18.09.2012, 14:34
Letzter Beitrag: Sakura-Merodi
  [Allgemein]Manga Empfehlungen MadFox 112 37.373 09.08.2012, 09:15
Letzter Beitrag: Fenrir

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste