Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Star Wars( bzw. Krieg der Sterne)
#21
Also R2 und C3PO sind lediglich 2 Exemplare von äußerlich völlig identischen Droidenbauserien insofern ist es verständlich das man sie nach 20 Jahren eventuell nicht wieder erkennt.
Die Yoda Theorie musst du mir aber näher erläutern o_O. Ich fand es lediglich ziemlich arm wie schnell er im Endkampf aufgibt und sich verkriecht. Zusammen mit Obi Wan hätte er Palpatine locker geschlagen. General Grievous war auch n ziemliches Weichei im vergleich zum Clone Wars Cartoon.
Talkin' to myself just the other day
I'm totally f***in' paranoid and who is to blame?
Half the time I'm hiding, the other half I pray
I'm always f***in' waiting for the judgment day
Zitieren
#22
Naja wäre Yoda nicht gewsen wäre es vielleicht nie so weit gekommen

Yoda hat Count Duko ausgebildet

Count doku hat Qui gon ausgebildet

Qui Gon hat Amidala und Jar Jar binks geholfen und Aniken mitgenommen auserden hat er Obi Wan ausgebildet

Amidala hat das Misstrauens votum gegen Kanzler Volorum gestellt dadurch wurde Palpatine Kanzler

Jar Jar Binks ist Senator und teilt Palpatine die Sondervollmachten zu und bringt ihn sozusagen an die Macht

Aniken tötete Mace Windu der den Imperator getötet hätte auserdem Tötete er viele andere Jedi nur um Amidala zu retten
Zitieren
#23
Ich kenne alle Star Wars Filme, meine Mutter und meine Schwester sind riesige Fans der Filme. Ich mag R2 und diesen anderen Roboter sehr gerne*grinsen* .
Zitieren
#24
Ich bin ein riesiger Star Wars-Fan, hab alle Filme mindestens ein Dutzend mal gesehen. Meine Lieblingsepisoden sind III, V und VI, meine LL-Charas Mace Windu, Count Dooku, Darth Maul, Darth Sidious/Palpatine und Anakin/Darth Vader.
Was mich an Star Wars so fasziniert, ist der Lichtschwertkampf. Ich gäbe vieles darum, auch nur annähernd so gut kämpfen zu können wie Dooku, Anakin oder Darth Maul. Mein LL-Stil ist Form VII - Juyo/Vaapad, der fasziniert mich unheimlich. Daher stört es mich umso mehr, dass dieser Stil angeblich mit Windu bzw. Sidious ausgestorben sein soll...
Zitieren
#25
Ich perönlich find die Jedis eher langweilig mit ihren Superkräften und Kodex und das gute und blubb. Ich mag eher die kleinen Leute. Clone/Stormtrooper etc. Auch Boba Fett fand ich schon in den Büchern und Comics total faszinierend. Überhaupt sind eigentlich alle Charaktere die ich mag aus irgendeinem Grund auf der imperialen Seite. Die Verlockung der dunklen Seite wahrscheinlich
Talkin' to myself just the other day
I'm totally f***in' paranoid and who is to blame?
Half the time I'm hiding, the other half I pray
I'm always f***in' waiting for the judgment day
Zitieren
#26
FLOW schrieb:Ich perönlich find die Jedis eher langweilig mit ihren Superkräften und Kodex und das gute und blubb. Ich mag eher die kleinen Leute. Clone/Stormtrooper etc. Auch Boba Fett fand ich schon in den Büchern und Comics total faszinierend. Überhaupt sind eigentlich alle Charaktere die ich mag aus irgendeinem Grund auf der imperialen Seite. Die Verlockung der dunklen Seite wahrscheinlich

lang lebe das Imperium ^^

mein absuluter Favo ist aber Episode V die Schlacht um Hoth

ich persönlich mag aber auch mehr die kleinen Leute aber ich habe favs auf beiden seiten Allianz und Imperium

Boba Fett ist ein absuluter mega Chara sagt kaum was wurde aber sehr sehr beliebt das spricht für den Schuaspieler oder der Costümmacher ^^
schade nur das er dur Episode II etwas zerstört wurde in eminen augen

auch die ganzen versteckten Gimmiks finde ich klasse

habt ihr schon gesehen auf der schrotthalde auf Cloud City liegt eine Tie Fighter Piloten Uniform rum

schade nur das er nicht weiter macht sollten ja eigentlich 10 Filme werden
Zitieren
#27
Naja is ja eine TV Serie in der Mache, mal schaun was dabei rauskommt.
Was ich lustig find is das George Lucas seine Familie in Statisten Rollen in Ep. III untergebracht hat.
Talkin' to myself just the other day
I'm totally f***in' paranoid and who is to blame?
Half the time I'm hiding, the other half I pray
I'm always f***in' waiting for the judgment day
Zitieren
#28
Während die 6 Filme ab Feb. 2012 als 3D Version wieder in die Kinos kommen werden...

Ist es nun am 16.9.011 soweit...

Zitat:

“Star Wars: Complete Saga I-VI” wird auf Blu-ray in 16:9 Widescreen (2,35:1) und in 5.1 DTS-HD Master AudioSurround Sound in der deutschen Fassung präsentiert. Eine Übersicht der Extras:

DiscEins – STAR WARS: EPISODE I Die dunkleBedrohung
Audiokommentar von George Lucas, Rick McCallum, Ben Burtt, Rob Coleman, John Knoll, Dennis Murenund Scott Squires (OmU)
Audiokommentar aus Interviews mit Schauspielern und Filmcrew (OmU)
Disc Zwei – STAR WARS: EPISODE II Angriff der Klonkrieger
AudiokommentarmitGeorge Lucas, Rick McCallum, Ben Burtt, Rob Coleman, Pablo Helman, John Knoll und Ben Snow (OmU)
Audiokommentar aus Interviews mit Schauspielern und Filmcrew (OmU)
Disc Drei – STAR WARS: EPISODE III Die Rache der Sith
AudiokommentarmitGeorge Lucas, Rick McCallum, Rob Coleman, John Knoll und Roger Guyett (OmU)
Audiokommentar aus Interviews mit Schauspielern und Filmcrew (OmU)
Disc Vier – STAR WARS: EPISODE IV Eine neue Hoffnung
Audiokommentar mit George Lucas, Carrie Fisher, Ben Burtt und Dennis Muren (OmU)
Audiokommentar aus Interviews mit Schauspielern und Filmcrew (OmU)
Disc Fünf – STAR WARS: EPISODE V Das Imperium schlägt zurück
Audiokommentar mit George Lucas, Irvin Kershner, Carrie Fisher, Ben Burtt und Dennis Muren (OmU)
Audiokommentar aus Interviews mit Schauspielern und Filmcrew (OmU)
Disc Sechs – STAR WARS: EPISODE VI Die Rückkehr der Jedi-Ritter
Audiokommentar mit George Lucas, Carrie Fisher, Ben Burtt und Dennis Muren (OmU)
Audiokommentar aus Interviews mit Schauspielern und Filmcrew (OmU)
Disc Sieben (Neu!) STAR WARS Archiv: Episoden I-III
Entfallene und erweiterte Szenen; Interaktive Sammlung mit Requisiten, Modellfiguren und Kostümen; Konzeptzeichnungen; zusätzliche Interviews mit Schauspielern und Filmcrew; einen Rundgang durch die Lucasfilm Archive und vieles mehr
Disc Acht (Neu!) STAR WARS Archiv: Episoden IV-VI
Entfallene und erweiterte Szenen; Interaktive Sammlung mit Requisiten, Modellfiguren und Kostümen; Konzeptzeichnungen; zusätzliche Interviews mit Schauspielern und Filmcrew; einen Rundgang durch die Lucasfilm Archive und vieles mehr
Disc Neun – Die STAR WARS Dokumentationen
Neu!Sternenkrieger gesucht(2007, Farbe, ca. 84 Minuten) – Manche Star Wars Fans möchten Action Figuren sammeln… diese Fans möchten Action Figuren sein! Ein Tribut an die 501st Legion, eine weltweite Organisation von „Star Wars“ Kostüm-Fans. Diese aufschlussreiche Dokumentation zeigt wie der Super-Fanklub die Filme durch seinen ehrenamtlichen und wohltätigen Einsatz bei Benefizveranstaltungen und bei sehr prominenten und besonderen Events auf der ganzen Welt unterstützt.
Neu! 30 Jahre „Das Imperium schlägt zurück“: Ein Gespräch mit den Schöpfern (2010, Farbe, ca. 25 Minuten) – George Lucas, Irvin Kershner, Lawrence Kasdan und John Williams schauen zurück auf die Dreharbeiten von “Das Imperium schlägt zurück”. Diese in die Tiefe gehende Retrospektive von Lucasfilm wurde anlässlich des 30. Jahrestages des Films produziert. Die Macher diskutieren und erinnern sich an einen der beliebtesten Filme aller Zeiten.
Neu! Star WarsParodien (2011, Farbe,ca. 91 Minuten) – Möge die Satire mit dir sein! Über die Jahre wurde eine urkomische Sammlung von „Star Wars“ Parodien geschaffen, inklusive ausgefallener Clips aus „Family Guy“, „Die Simpsons“, „How I Met your Mother“ und viele mehr. Auf keinen Fall zu verpassen - “Weird Al” Yankovics einzigartiges Musikvideo-Hommage an “Die dunkle Bedrohung”.
Die Entstehung von „Star Wars - Krieg der Sterne“ (1977, Farbe, ca. 49 Minuten) – In diesem unglaublichen Making-Ofpräsentieren C-3PO und R2-D2, wie der erste “Star Wars” Film auf die Leinwand kam. Inklusive Interviews mit George Lucas und Auftritten von Mark Hamill, Harrison Ford und Carrie Fisher.
Die Spezialeffekte aus „Das Imperium schlägt zurück“ (1980, Farbe, ca. 48 Minuten) – Die Geheimnisse des Filmemachens in einer weit, weit entfernten Galaxis. Präsentiert von Mark Hamill gibt diese enthüllende Dokumentation einen Einblick in die unglaublichen Spezialeffekte, die George Lucas Vision für „Eine neue Hoffnung“ und „Das Imperium schlägt zurück“ Realität werden ließen.
Die Kreaturen aus „Die Rückkehr der Jedi-Ritter“(1983, Farbe, ca. 48 Minuten) – Ein Blick auf die Kostümgestaltung, bei dem Produktionsmaterial aus „Die Rückkehr der Jedi-Ritter“ mit klassischen Monsterfilm-Videos vermischt wird. So wird ausführlich erkundet, welche akribischen Methoden George Lucas benutzte, um diese klassischen Kreaturen und Charaktere zu erschaffen. Präsentiert und erzählt von Carrie Fisher und Billie Dee Williams.
„Star Wars - Special Edition“: Entstehung der Taurücken-Szene(1997, Farbe,ca. 26 Minuten) – Die Spezieleffekte von “Star Wars” wurden zwei Jahrzehnte späternoch spezieller. George Lucas zeigt wie sein Team die Original-Dewback Kreaturen von unbeweglichen Gummifiguren (im Original von 1977) für die „Star Wars“ 1997 Special Edition in scheinbar lebende, atmende Kreaturen verwandelte.
Star Wars Technik: Fiktion & Wirklichkeit(2007, Farbe, ca. 46 Minuten) – Auf Entdeckungsreise in die technischen Aspekte der „Star Wars“ Fahrzeuge, Waffen und Geräte. Führende Wissenschaftler in den Feldern Physik, Prothesen, Laser, Maschinenbau und Astronomie geben Auskunft über die Plausibilität der "Star Wars" Technologie nach dem heutigen Stand der Wissenschaft.

Quelle: http://maythe4th.starwars.com/
[SIGPIC][/SIGPIC]
Zitieren
#29
Disney hat LucasFilm gekauft...

http://www.comicbookmovie.com/fansites/J...s/?a=69442

http://thewaltdisneycompany.com/disney-n...asfilm-ltd

http://www.ign.com/articles/2012/10/30/t...t-for-2015
[SIGPIC][/SIGPIC]
Zitieren
#30
Und 2015 soll ein siebter Film kommen...hmm...
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Star-Trek XI City Hunter Fan 0 546 07.03.2009, 19:09
Letzter Beitrag: City Hunter Fan
  Krieg der Welten Saiyonara 4 1.018 09.03.2008, 22:07
Letzter Beitrag: NERV

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste