Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Allgemein] Wie nützlich sind Japanischkenntnisse
#11
Ich finde im Bereich Manga und Anime sind Japanischkenntnisse auch nicht von so großer Bedeutung..Meistens sind es nur einzelne Wörter, die man unbedingt wissen möchte, weil sie in einem Manga ma vorkamen
Aber was ist mit der Musik?
Ich bin der Meinug, das Leute, die sich mit japanischer Musik auseinander setzten froh über einige Japanisch Kenntnisse sind ^^
[color="#808080"]
[size="4"]Wenn alles ganz still ist, hören wir die Herzen schlagen...,ob wir kriechen oder gehen, ob wir ganz verloren sind: wir leben!
-Der seltene Vogel
[/size]
[/color]

[size="3"]Blog:[ Skizzen, Ideen, Projekte [Bilder] ][/size]
Zitieren
#12
Hm, aber viele Leute hören ja auch englische Musik, ohne sie ganz genau zu verstehen. Ich zum Beispiel habe auch schon als ich noch kaum Japanisch verstand, gerne japanische Anime-Openings gehört. Und wenn man wirklich wissen will, was da gesungen wird, findet man auch irgendwo Übersetzungen.

Oder meinst du das jetzt weniger auf Texte und Lieder hören bezogen sondern eher was Shows und Interviews oder die Szene angeht?

Jitsch*
Zitieren
#13
Jupps ^^
Bei Openings und co ist es noch relativ leicht übersetzungen zu finden...bei eher unbekannten japanischen Bands is das schwer :[
und das ganze drum rum...zeitschriften wie die shoxx zum beispiel oder halt interviews oer so ^^
ich sag ja nich, das es allgemein für jeden gilt, aber ich persönlich freue mich, wenn meine japanisch kenntnisse mir da weiter helfn ^^
[color="#808080"]
[size="4"]Wenn alles ganz still ist, hören wir die Herzen schlagen...,ob wir kriechen oder gehen, ob wir ganz verloren sind: wir leben!
-Der seltene Vogel
[/size]
[/color]

[size="3"]Blog:[ Skizzen, Ideen, Projekte [Bilder] ][/size]
Zitieren
#14
Stimmt, im Bereich der japanischen Musik sind Japanischkenntnisse wahrscheinlich wirklich vom Vorteil.
Ich habe auch schon stundenlang das Internet nach Übersetzungen von irgendwelchen japanischen Liedern durchforstet und leider nichts ergibiges gefunden. Es gibt ja immer noch viele japanische Bands die ausserhalb Japans recht unbekannt sind und vn deren Liedern man dann leider keine Übersetzung findet. Und auch was japanische Zeitschriften angeht, sind solche Kenntnisse bestimmt großartig anzuwenden. Allerdings denke ich, dass so eine Liedübersetzung mit Japanischkenntnissen auch schwer sein dürfte, oder etwa nicht?
Es verlangt ja schon so einiges deutsche Lieder richtig zu interpretieren, da dort auch ab und an ein wenig gedichtet und verändert wird, da verlangt es doch schon hohes Wissen an japanischer Sprache um sich das Lied richtig zu übersetzten, oder?
Also ich denke mal, das "klein Otaku" mit geringen Japanischkenntnissen da auch nicht sehr weit kommt- zumindest nicht bei allen Liedern.
Zitieren
#15
Okay, aus der Sicht sind Japanischkenntnisse vermutlich wirklich nützlich. Ist natürlich ein recht spezielles Gebiet, aber als Fan hätte man sicher was davon, die Texte zu verstehen.
Dabei muss ich dir Recht geben, Crepererum, Songtexte sind wirklich recht schwer zu übersetzen. Manchmal sind Lyrics recht verwurschtelt, Wortspiele darin die man nur schwer bemerkt oder auf den ersten Blick weiß man gar nicht, was man davon halten soll (z.B. da das Subjekt nicht immer genannt wird kann man oft schwer entscheiden, ob man in einem Songtext jetzt ein "ich", ein "du" oder ein "er" übersetzen soll).

Jitsch*
Zitieren
#16
Crepererum schrieb:Stimmt, im Bereich der japanischen Musik sind Japanischkenntnisse wahrscheinlich wirklich vom Vorteil.
Ich habe auch schon stundenlang das Internet nach Übersetzungen von irgendwelchen japanischen Liedern durchforstet und leider nichts ergibiges gefunden. Es gibt ja immer noch viele japanische Bands die ausserhalb Japans recht unbekannt sind und vn deren Liedern man dann leider keine Übersetzung findet. Und auch was japanische Zeitschriften angeht, sind solche Kenntnisse bestimmt großartig anzuwenden. Allerdings denke ich, dass so eine Liedübersetzung mit Japanischkenntnissen auch schwer sein dürfte, oder etwa nicht?
Es verlangt ja schon so einiges deutsche Lieder richtig zu interpretieren, da dort auch ab und an ein wenig gedichtet und verändert wird, da verlangt es doch schon hohes Wissen an japanischer Sprache um sich das Lied richtig zu übersetzten, oder?
Also ich denke mal, das "klein Otaku" mit geringen Japanischkenntnissen da auch nicht sehr weit kommt- zumindest nicht bei allen Liedern.

Joa,dass is klar...aber das is mit Leuten, die anfangen spanisch oder englisch zu lernen auch nicht anders...
Man muss sich halt Zeit nehmen und schritt für schritt, Wort für Wort, den Text auseinander nehmen und da hat bestimmt nich jeder Lust zu.
Aber ich denke, wenn einem in irgendeiner Situation Japanisch kenntnisse nützlich sind, dann in so einer ^^
Und sei es nur, weil man in einem Songtext das Wort Himmel lesen kann xDDD
Ich bin meistens allein darüber schon glücklich xDD
[color="#808080"]
[size="4"]Wenn alles ganz still ist, hören wir die Herzen schlagen...,ob wir kriechen oder gehen, ob wir ganz verloren sind: wir leben!
-Der seltene Vogel
[/size]
[/color]

[size="3"]Blog:[ Skizzen, Ideen, Projekte [Bilder] ][/size]
Zitieren
#17
@IroniQ
Ja gut, einzelne Sätze oder Wörter kann ich bei Songtexten auch verstehen. Ein paar Begriffe aus dem Japanischen lernt man ja schon allein durchs gucken von Anime auf Japanisch (mit gegebenen Untertitel) oder auf sonstige Weise regelrecht nebenbei.
Aber nur weil ich ein paar Wörter kenne, verstehe ich ja noch lange nicht was das ganze Lied zu bedeuten hat. Natürlich bin auch ich dann immer ein bisschen, naja stolz ist übertrieben, aber toll finde ich es natürlich auch wenigstens etwas zu verstehen. Aber einzelne Wörter bringen einem ja noch nicht sehr weit...

Allerdings hast du recht. Wenn man über richtige Japanischkenntnisse verfühgt, wie später als wenn man 2 oder 3Jahre Englisch gehabt hätte, dann kommt man damit bestimmt auch weiter als mit reinen "Hobbykenntnissen"

@Jitsch
Genau das meinte ich! Schön, dass man das verstehen konnte. Hab am Anfang ein wenig gezweifelt ob da bei meinem Geschriebenen jemand durchblickt ;")
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [Allgemein] (Wie gut) Könnt ihr Japanisch? Jitsch 75 20.121 04.08.2017, 03:02
Letzter Beitrag: Tecna4ever
  [Allgemein] Welchen japanischen Nachnamen würdet ihr haben? Kura-chan 63 35.083 09.02.2014, 08:16
Letzter Beitrag: Seichiro
  [Allgemein] Euer erstes japanisches Wort - Die 2. Seiji 70 18.564 25.04.2012, 13:43
Letzter Beitrag: Tecna4ever
  [Allgemein] Was sagen eure Eltern zu Japan& CO? Kuina_Anime 143 28.939 27.03.2012, 13:08
Letzter Beitrag: Kagome
  [Allgemein] Eure japanischen Nicknames - 2 Seiji 32 16.065 28.11.2011, 17:37
Letzter Beitrag: HyunSu
  [Allgemein] Japanisch Lernen Rion 130 31.392 07.09.2011, 14:41
Letzter Beitrag: behindmydoor
  [Allgemein] Was ist eure Lieblingstadt in Japan? TaichiYagami12 115 21.933 31.03.2011, 22:59
Letzter Beitrag: ShionAmane
  [Allgemein] Japanisch im Alltag Jitsch 11 3.670 16.04.2010, 20:32
Letzter Beitrag: Shirabia
  [Allgemein] Schlechte Seiten von Japan? Hime~Goliath 19 6.304 13.04.2009, 21:38
Letzter Beitrag: Ayalie
  [Allgemein] Japanische Schauspieler und Seiyuus Juno 32 11.040 27.02.2009, 15:16
Letzter Beitrag: Yui Hongo-Gi

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste