Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wenn Pretty Cure in Deutschland weiterginge...
#71
(16.11.2015, 15:18)Angemon_20 schrieb: wenn man sich mal überlegt die Cartoons heutzutage zeigen doch eh alle komische Szenen und diese Zeichnungen Grotten schlecht, ich meine warum müssen sie bei smile alles schneiden ? ich meine da gibt's kein blut
Blut ist sowieso kein Kriterium für die FSK. Was RTL 2 seinerzeit betrieben hat, hatte mit Jugendschutz herzlich wenig zu tun!
(16.11.2015, 15:44)Asaki schrieb: Kazé lizenziert meiner Meinung nach in letzter Zeit zu viel Trash, vor allem Ecchi Trash.
Word!!

Das US-Opening gefällt mir sogar richtig gut Tropfen3 Ich warte erst Mal ab, bis die Serie komplett auf Netflix verfügbar ist und hol mir dann den Probemonat. In den Semesterferien hab ich ja genug Zeit und da ich die japanische Fassung nicht kenne, finde ich es ja vielleicht nicht ganz so schlimm wie jemand, der es schon OmU gesehen hat.
#72
Hab mir jetzt mal die ersten 6 Folgen komplett angeschaut. Also die Synchro hätte schon besser sein können bzw. die Sprecher. Habe allerding bemerkt, dass diese "Netflix Original Serien" wohl grundsätzlich eher von kleinen Synchronstudios und von recht unbekannten/unerfahrenen Sprechern synchronisiert werden Traurig

Ich habe mir z.B. auch die "Netflix Original Serie" Scream angeschaut. Dort waren wenigstens 2-3 professionelle Sprecher dabei (Konrad Bösherz etc.) aber der Rest wurde ebenfalls von meines Erachtens eher unbekannten Sprechern gesprochen. Das trübt finde ich das Seh-Vergnügen grundsätzlich schon, wenn man merkt wie hölzern, unemotional da gesprochen wird. Besonders Nebenrollen oder eben Leute die nur 1x vorkommen sind wirkluch grottig teilweise <.<" Eine gute deustche Synchro ist das A und O finde ich. Da hat echt jede Nickelodeon Serie eine bessere Synchro und meist auch mit professionellen Sprechern. Aber da die Netflix Serien wohl tatsächlich nur auf Netflix und sonst nirgends(?) laufen, ist das Budget auch logischerweise kleiner, als wenn es für einen großen Fernsehsender produziert/synchronisiert wird. Daher muss man eben unbekannte/günstigere Sprecher/Studios nehmen.

Sollte also "Glitter Force" nur auf Netflix zu sehen sein und nie im TV laufen, dann wird es wohl auf Netflix dahin vegetieren und wohl auch keine Spielsachen oder andere Merchandise Artikel geben und daher recht unbekannt und unbemerkt bleiben. Wer außer uns Fans weiß denn von der Serie? Kinder die sich nicht in Fankreisen bewegen, bekommen ja nichtmal mit, dass die Serie exisiert.

Wieso betreibt Saban da solch einen Aufwand die Serie komplett umzuwurschteln und dann landet sie nur auf Netflix? Kann mir nicht vorstellen, dass damit sonderlich viel Geld verdient wird...?

Zurück zur Serie selbst... also man kann sich's anschauen, aber selbst für mich als Magical Girl Fan ist es eher etwas zäh. Ich schau mir jetzt eben die ersten 20 Folgen noch an, solange ich den Gratis Monat nutze und dann wars das.

Ich vermute es wird wohl bei Glitter Force bleiben. Ob überhaupt die restlichen 20 Folgen noch kommen werden? Evtl. schon, weil man hat die Lizenz ja bereits gekauft ^^" Ich bezweifle jedoch stark, dass es danach mit Happyness Charge ähm ich meine "Happyness Force" weiter gehen wird XD
#73
Interessant ist auch, dass die Girls in der englischen Fassung ja nicht wie im Deutschen Glitter Pink, Glitter Rot, Glitter Gelb, Glitter Grün und Glitter Blau heißen, sondern Glitter Lucky, Glitter Sunny, Glitter Peace, Glitter Spring und Glitter Breeze.

Da Netflix außer Deutsch und Englisch auch Französisch, Holländisch und Italienisch als Sprache anbietet, habe ich mal reingehört. Und da fiel mir auf im Französischen heißen die Girls auch Lucky, Sunny, Peace usw... ABER in Holland und Italien heißen die Girls auch nach den Farben und jetzt kommts: Cure Sunny heißt in Holland Glitter Oranje und in Italien Glitter Arancione. Also orange. Nur bei uns im Deutschen hat man sie zu Glitter Rot gemacht. Sinn?
#74
Die ganze US-Fassung ergibt keinerlei Sinn, aber immerhin kann man zumindest bei dieser Staffel eh nix entstellen. Eine Story gibt es schlicht und ergreifend nicht und brauchbare Charaktere auch kaum. Wirklich gut gefiel mir nur die Hexe. Die hatte doch einige tolle Folgen.
[Bild: http://www.pummeldex.de/adopt-a-ghost/kg-item04.png][Bild: http://www.pummeldex.de/adopt-a-ghost/zdc-item06.png]
Angriff: 6 Punkte Verteidigung: 6 Punkte Spezial: 2 Punkte Leben: 6 Punkte
#75
(28.12.2015, 13:17)PummelDex schrieb: Nur bei uns im Deutschen hat man sie zu Glitter Rot gemacht. Sinn?

Ich würde ehrlich sagen, Teils Teils. Einerseits ist Sunnys Outfit eindeutig Orange, andererseits nutzt sie jedoch einen roten Cure Decor. Darüber kann man sich streiten, finde ich.
Ich weiß noch das wir damals im Thread auch lange darüber diskutiert haben, welcher Farbe man Sunny zuordnet soll, aber scheinbar weiß man das bis heute nicht, ob jetzt Rot oder Orange.

Diese Änderung in den anderssprachigen Version ist allerdings schon recht komisch, vlt. sind da aber auch eher die jeweiligen Synchronstudios Schuld. Ich verstehe gerade sowieso nicht, warum die einen kreativlose Farben haben und die anderen so ziemlich originale Namen enthalten die sich mehr am Original orientieren (ob die jetzt sinnvoll sind ist ne andere Geschichte, Lucky ist es z.B nicht da Miyuki ein Tollpatsch ist).
#76
Ja das stimmt und ich erinnere mich an die Diskussion damals.
Cure Sunny nutzt definitiv den roten Cure Decor und es leuchtet auch das rote Licht auf dem Smile Pact auf, wenn sie sich verwandelt (habe das Spielzeug davon ^^). Rein so betrachtet passt dann rot, wobei ich nach wie vor nicht finde, dass ihr Outfit die Farbe widerspiegelt. Cure Ace, Cure Passion, Cure Rouge, Cure Scarlet - das sind eher eindeutig rote Cures für mich. Aber ich schweife ab ^^;

Fands halt interessant, dass 2 Länder sich für orange entschieden haben und wir in Deutschland für rot.
Und ja, ich finde es auch seltsam, warum manche Länder Farben nehmen und andere die mehr oder weniger original Namen? Wird man wohl nie erfahren.

Die Folge in der Cure Happy und Candy die Körper tauschen ist übrigens enthalten und die Verwandlung heißt dann Glitter Candy. Pop heißt übrigens auch weiterhin Pop und er reagiert schüchtern darauf, wenn man ihn als "cool" bezeichnet. Ist eigentlich recht original getreu geblieben.
#77
Hab mal die erste Folge angesehen und das ist echt schlecht. Was hat das noch mit Pretty Cure zutun? Hätte lieber die zweite Staffel gehabt oder Heartcatch. Traurig
#78
Also ich bin jetzt kein absoluter hardcore PreCure-Fan, dementsprechend nicht sooo mega kritisch, aber "Glitter-Force" tut ja echt weh beim hinsehen bzw. hinhören. Zwischenzeitlich hatte ich echt überlegt ob ich nicht bei den Power Rangers gelandet bin oder ob das WIRKLICH ernst gemeint ist.... Glitter-Pink wirklich? Tropfen3 Puh ich kann echt verstehen, wenn sich Neulinge diese Serie nicht anschauen Tropfen2  Schade eigentlich...


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Eine Pretty Cure Petition! Melani45 0 293 02.12.2016, 21:10
Letzter Beitrag: Melani45
  Der Pretty Cure Merchandise Thread Jitsch 881 146.246 02.06.2016, 20:48
Letzter Beitrag: Dukemon
  Wenn ihr eine Cure wärt... Saki2185 19 5.180 14.12.2015, 13:56
Letzter Beitrag: Angemon_20
  Pretty Cure Paare Jitsch 11 4.336 27.11.2015, 07:50
Letzter Beitrag: Kyarami
  Kompetenz von Pretty Cure Bösewichten Jitsch 3 1.318 27.11.2015, 07:46
Letzter Beitrag: Kyarami
  Pretty Cure All Stars: Haru no Carnival♪ MilkyRose 12 4.590 01.08.2015, 23:33
Letzter Beitrag: Asaki
  Pretty Cure All Stars NS 3 MilkyRose 20 7.180 01.08.2014, 13:03
Letzter Beitrag: Asaki
  Pretty Cure Allstars NS 2 Movie Pukichan 38 6.618 19.11.2013, 19:32
Letzter Beitrag: Loxagon
  Pretty Cure Allstars NS 1 Movie Pukichan 288 32.243 23.09.2012, 20:56
Letzter Beitrag: MilkyRose
  Was fehlt bei Pretty Cure? Sadako 70 11.722 22.02.2012, 21:56
Letzter Beitrag: Jitsch

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste