Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Love Live! School Idol Project
#21
Ich muss schon sagen, der Anime überrascht mich jede Woche aufs neue. Ich hab ja schon so einige Animes gesehen, in denen das Thema "Idols" behandelt wurde, aber Love Live hat es bisher am besten von allen rüber gebracht Lob. Die Problematik was es überhaupt heißt eine Idol-Gruppe zu gründen, wird überzeugend dargestellt, ebenso auch was man alles dafür tun muss als Gruppe um Erfolg zu haben. Honoka hatte sich das alles sicher einfacher vorgestellt, als sie sich das vor genommen hat. Aber die Mädchen schlagen sich wirklich alle sehr gut. Noch dazu gibt es neben den Problemen der Gruppe µ's auch noch ganz alttägliche Probleme, die jeder kennt. Genau das macht den Anime richtig unterhaltsam und man kann sich jede Woche aufs neue freuen. Bisher blieben mir die Enttäuschungen auch ersparrt.

Ich will mich über die letzten Folgen auch gar nicht so ausführlich äußern, aber die waren alle auch wirklich schön. Vorallem als die Gruppe langsam Zuwachs bekam, mittlerweile fehlen ja nur noch Eri und Nozomi, wobei ich das Gefühl habe, Nozomi würde sehr gerne beitretten, scheint sich aber um Eri zu Sorgen. Immerhin weiß man ja seit dieser Woche, warum Eri so abweisend auf die Mädchen ist. Es wird sicher nicht mehr lange dauern, bis Eri einsichtig wird und den Mädels beitritt, vorallem würde sie damit auch ihrer Schwester helfen. Bin mal gespannt wie dieser Arc enden wird, deswegen auch positiv, dass Eri etwas stur bleibt und nicht gleich nach einer Folge schon beitritt.
Die Folge in der es um die Center Position ging, fand ich jedoch schon etwas unnötig. Ich meine die machen so einen großen Aufstand darum, nur um am Ende dann doch keine Center zu haben, da war mir das alles doch irgendwie zuviel, um die Folge mit sinnlosen Wettbewerben voll zu stopfen. Das hätte man dann auch gleich bestimmen können, aber leider konnten sie sich nicht einigen, am Ende der Folge dann aber doch.Dozey

Ich hab ja schonmal das Thema angesprochen, dass die Gefahr bestehen könnte, dass sich L-Charaktere eventuell ändern können. Bei mir ist das zwar noch nicht ganz gelungen, ich bin immer noch für Honoka, aber ich habe neben Honoka mittlerweile auch noch zwei andere Favoriten. Nämlich Umi und Hanayo, die zwei hab ich seit dem Anime irgendwie viel lieber, als zuvor, aber auch kein Wunder, wenn man durch den Anime die Charaktere besser kennen lernt. Allerdings kann ich Nico so gar nicht leiden, Tut mir Leid, aber mir geht sie manchmal zu sehr auf die Nerven, mit ihrem "Nico, Nico Smile". Was soll das eigentlich immer?

Ich bin mal gespannt wie es jetzt weitergeht, vorallem im Bezug auf Eri und was die Schule noch alles durchmachen muss. Mittlerweile glaube ich selber schon, dass Love Live mehr als 12 Folgen haben wird, mir kommt es selber so vor als würde er viel länger werden, immerhin sind jetzt 7 Folgen raus, das wären dann noch 5 Folgen bis zum Schluss, ist etwas wenig und würde die letzten Folgen auch zu hastig erzählen. Zudem sind die Mädels ja noch keine richtigen Idols, dazu fällt noch so einiges Bäh.
Aber warten wir es ab, ich bin mir da selber nicht sicher.
Zitieren
#22
Ich find das Love Live sich auch sehr gut entwickelt und langsam gehen wir ja auch auf das Finale zu. Ich bin ja sehr gespannt schon.

Ich fand es ziemlich gut, dass es diese Startschwierigkeiten, sowohl in Punkto Schulisch gab, dass Honoka und co. den Club nicht gründen durften, als auch, dass sich Honoka das alles leichter vorgestellt hat, aber trotzdem dran geblieben ist und weiter gekämpft hat.

Ach meine L-Chara haben sich auch etwas geändert. Honoka und Kotori zwar noch wie am anfang, aber jetzt ist auch noch Nomzomi dazu gekommen. Ich mag sie irgendwie und finde es gut wie sie µ's so aus der Patsche hilf.

Asaki schrieb:Allerdings kann ich Nico so gar nicht leiden, Tut mir Leid, aber mir geht sie manchmal zu sehr auf die Nerven, mit ihrem "Nico, Nico Smile". Was soll das eigentlich immer?

Nicht nur du kannst sie nicht leiden! -.-" Mir geht Nico auch auf die Nerven mit ihrem geständigen "Nico-Nico-Smile!" Dozey
Zitieren
#23
So Love Live ist nun vorbei, Schade eigentlich ich hätte die Serie schon etwas länger gemacht oder vielleicht auch eine zweite Staffel angekündigt, die etwas weiter erzählt (vielleicht den eventuellen Auftritt bei Love Live nach holen, der ja abgesagt wurde, immerhin ist das der der Name des Animes, da sollte das Thema auch aufgegriffen werden) Naja was solls, trotzdem war Love Live ein sehr schöner Anime und ist definitiv zu meinen Favoriten gewandert.

Ich habs ja schon mal erwähnt, aber ich sage es gerne nochmal. Für mich gehört Love Live wirklich zu den besten Animes, die das Thema "Idols" glaubwürdig und schön darstellt, da kann selbst der noch aktuelle Idolanime "Aikatsu" nicht mithalten, obwohl bei diesem die Mädels auf eine professionelle Idolschule gehen. Genau hier liegt auch der Punkt, die Mädels von Love Live sind voll und ganz auf sich allein gestellt und bekommen keine Hilfe von irgendwelchen Profis, sie machen alles von selbst. Die Kostüme, die Choreographie, Songtexte, u.s.w, alles denken sich die Mädels selber aus und setzten dies dann auch in die Tat um. Alles was sie dabei haben ist die Unterstützung einiger Mitschüler, die voll und ganz hinter ihnen stehen.
Wer jetzt aber denkt, bei LL würde es immer heiter und fröhlich zugehen, der irrt sich. Love Live hat auch etwas an Drama zu bieten, wenn auch nicht unbedingt großes Drama, nur machen manche Charaktere daraus ein Drama *an Hanayo denk die mal wegen des Votings für einen Cliffhanger sorgte* Aber das kleine Drama macht die Serie auch nicht unbedingt langweilig, sondern steigert etwas den Spannungswert.
Mal zurück zum Idol Thema, ich hab ja schon gesagt, dass das Thema sehr überzeugend dargestellt wird und das ist auch gut so, wenn man bedenkt dass wir es hier mit ganz normalen Mädchen zu tun haben. Ich muss auch ganz ehrlich sagen, dass ich es zu Beginn noch komisch fande, seine eigene Schule mit einer Idol Gruppe zu retten, irgendwie konnte ich mir das nicht so recht Vorstellen, aber wie es der Anime umgesetzt hat fand ich schon gut, wobei ich manchmal schon irgendwie das Gefühl hatte, es ging mehr darum Idols zu werden, als die Schule zu retten. Allerdings kam Honoka bei Problemen an und erinnerte alle an ihr Ziel. So muss das schließlich sein, man darf das Ziel nicht aus den Augen verlieren.
Jedoch dreht sich in dem Anime nicht immer alles um Idols, sondern auch das alltägliche Leben der Mädels wird schön dargestellt und macht die gesamte Atmosphäre auch sehr viel angenehmer, dass das private Leben auch gezeigt wird.

Soviel dazu ^^

Zu den Charakteren hab ich in meinem letzten Post schon genug gesagt, da brauch ich nichts mehr hinzu zu fügen. Allerdings hab ich jetzt ganz offiziell einen neuen L-Chara und das ist ganz klar "Umi". Ich weiß nicht genau wie das zu Stande kam, aber etwa ab Folge 10 hat sich bei mir rausgestellt dass ich Umi doch mehr mag, als Honoka. Sie ist mir auch um einiges sympathischer als Honoka, weil mir Honoka manchmal doch etwas zu dämlich vorkommt (aber solche Animes brauchen solche Charas wie Honoka). Naja, ich bin mit Umi auch ganz glücklich, wie gesagt sie ist mir um einiges sympathischer und ich mag sie auch. Meine Top 3 hier wären: Umi, Honoka, Hanayo (in dieser Reihenfolge)

Zum Soundtrack will ich eigentlich nicht viel sagen. Schöne und vorallem auch neue Songs, nur einer wurde wirklich für den Anime benutzt, der schon bekannt war. Wobei ich bei der Strand Folge schon gedacht habe, dass sie im Hintergrund "Natsuiro egao de 1,2 jump" laufen lassen, aber dem war nicht so. Zu meinen L-Inserts im Anime gehören auf jedenfall: "START: DASH!!!" und "No Brand Girls". Besonders No Brand gefällt mir sehr, als ich den in Folge 11 gehört habe, freue mich schon, wenn in den nächsten Tagen die Full Version erscheint.

Im Allgemeinen finde ich das Love Live ein gelungener Anime ist. Ich wills jetzt nicht nochmal wiederhollen, da ichs oft genug gesagt habe. Daher belasse ichs jetzt. Love Live ist jedenfalls ein sehr schöner Anime, der auch eine zweite Staffel verdient hätte, indem die Mädels dann auch beim Love Live auftretten.

Naja, mal abwarten ^^
Am Ende von der letzten Episode gab es immerhin eine Ankündigung aufs neue Musik Video, das ist dann das 6. Bin mal gespannt wann der erste Trailer dazu kommt. Also mit Love Live wird es sowieso weiter gehen, wenn auch nur mit MV's, aber auf eine zweite Staffel darf man Hoffen. Vielleicht kommt ja noch was.
Zitieren
#24
Ich muss sagen mir hat der Anime auch sehr gut gefallen *g*
Ich hatte zwar vor ner gef+hlten Ewigkeit mal "Snow Halation" gehört, hatte aber sonst vorher wenig mit Love Live zu tun
Ich fands zwar cool das es so eine "Anime-Band" gab aber sonst...kA hat mich das Thema nicht sonderlich gepackt

Als dann der Anime angekündigt wurde, wollte ich ihn allerdings trotzdem auf jeden Fall gucken xD Nach den ersten paar Folgen habe ich mir dann auch mal die MV's angeguckt xD

Ich fand den Anime toll und find es auch schade das er jetzt zu ende ist xD
Die Lieder waren alle sehr gut gemacht
Was mir auch sehr gut gefallen hat, war die Variation des Endings ^^ Ich kann die Stimmen jetzt nicht so auseinander halten aber ich glaube jede war mal Leadsängering? Oder zu zweit

Mein favorit von den im Anime benutzten Liedern ist eindeutig "Susume->Tomorrow" Herzchenaugen
Ich mag den Anfang total wenn Honoka anfängt zu singen *o*
Wobei mir die Version aus der letzten Folge auch sehr gefallen hat Grinsen

Mir gefällt auch die Version von StartGrinsenash aus der letzten Folge n bissl besser als die Version nur mit Honoka, Kotori und Umi *g*

Am überaschtesten war ich ja bei der Folge die gefühlt fast nur aus Szenen aus "Bokura no LIVE Kimi to no LIFE" bestand xD Aber nicht im negativen sinne, sondern eher positiv Grinsen Fand ich richtig toll, dass sie das so eingebaut haben ^^

Meine Lieblingscharaktere sind wohl auch die 3 "ur-muse"s xD Ich mag Honoka, Kotori und Umi einfach Herzchenaugen Aber eig haben alle auf ihre Art etwas das man mögen kann ^^ Nur mit Nico musste ich mich erst anfreunden...xD Mir ging das "Nico nico ni" auf den Keks xD
Am meisten von den drei oben genannten mag ich aber wohl Umi ^^ FInde es so süß wie sie am anfang so schüchtern is usw xD Auch finde ich es toll mit dem Bogenschießen und das sie Honoka auch mal den Kopf wäscht xD
Danach kommt ganz knapp später Honoka und auch nur ganz knapp danach Kotori xD Also eig teilen sich wirklich alle drei vlt mit nur einem fingerbreit abstand jeweils den ersten platz xD
Nozomi fand ich aber lustig mit ihren Busengrabschattacken...xD; Obwohl sie sonst so ernst wirkte xD

Das einzige was mich bei Love Live zum nachdenken gebracht hatte...War dieses, für mich, unrealistiche das 3 (später halt 9) Oberstufen Schülerinnen einfach mal alleine eine Idolgruppe gründen konnte
Und vorallem richtige MV's produzieren usw. Ohne Unterstützung eines Lehrers oder so (mich wunderte es eh das der CLub keinen Betreuungslehrer hatte wirklich).
Ich will ja nich sagen das ich Oberstufenschüler für doof halte oder so xD Aber ich fands halt unrealistich xD
ABer davon lasse ich mir halt nicht den spaß an der serie verderben *g*

Jedenfalls war es ein schöner Anime Fröhlich
[SIGPIC][/SIGPIC]
Zitieren
#25
Sternenkind_Noa schrieb:Was mir auch sehr gut gefallen hat, war die Variation des Endings ^^ Ich kann die Stimmen jetzt nicht so auseinander halten aber ich glaube jede war mal Leadsängering? Oder zu zweit

Ja, das war wirklich so.
Auf ANN kam sich mal ansehen, wer so alles das ED Lied gesungen haben, sind dort alle aufgelistet.

http://www.animenewsnetwork.com/encyclop...p?id=14062

Wenn ich mich da recht erinnere, dann hat immer die den ED Song gesungen, wenn der Charaketer in der Folge im Vordergrund stand, also wenns Kotori war, hat Kotori gesungen, Honoka Folge Honoka, usw.
Aber überwiegend haben es halt alle gesungen, wobei mir die Version am besten gefällt.
Sternenkind_Noa schrieb:Das einzige was mich bei Love Live zum nachdenken gebracht hatte...War dieses, für mich, unrealistiche das 3 (später halt 9) Oberstufen Schülerinnen einfach mal alleine eine Idolgruppe gründen konnte
Und vorallem richtige MV's produzieren usw. Ohne Unterstützung eines Lehrers oder so (mich wunderte es eh das der CLub keinen Betreuungslehrer hatte wirklich).
Das allerdings finde ich an der Serie wieder gut. Ich habs ja oben schon mal erwähnt, dass ich es positiv finde, dass die Mädels alles selbst machen und keine große Hilfe von außen bekommen oder von Lehrern.
Aber im Grunde genommen hast du Recht, normalerweise brauchen Clubs schon einen Betreuungslehrer, aber wenn man bedenkt die Mädels sind alle zwischen 16 und 18 Jahre alt, da ist man schon im Stande sich selber um sowas zu kümmern.

Wobei das Thema Lehrer schon eher nebensächlich ist bei Love Live. Schließlich hat man außer der Direktorin (die ja auch Kotoris Mutter ist), kaum einen Lehrer zu Gesicht bekommen.

Aber das alles ist nebensächlich, wie ich finde.
Zitieren
#26
[SIZE="1"]Letzter Post zu alt, für neue News.[/SIZE]

Love Live bekommt eine zweite Staffel Herzchenaugen
Geplant ist sie für Frühling 2014.

http://www.animenewsnetwork.com/news/201...-vita-game

Das sind ja mal gute Nachrichten, ich hab mich selber schon gefragt, ob man nicht vielleicht noch ne zweite Staffel machen könnte, indem die Mädels dann auch endlich beim Love Live! auftreten, nachdem das in Staffel 1 nicht geklappt hat. Ob das wirklich passiert, steht aber noch in den Sternen.

Bin jetzt schon gespannt drauf, was Staffel zwei uns so bringen wird ^^
Zitieren
#27
~YATTA! Freu mich so extrem sehr! Ich dachte mir schon sowas aber, dass jetzt die Bestätigung da ist, freut mich um so mehr!^^
Zitieren
#28
Gerade die OVA und das neue Musik Video von Love Live gesehen. Beides war wirklich ganz gut gemacht, man hat das neue Musik Video ganz gut mit der OVA verknüpft und so als zusammenhängendes Stück gemacht.

Die OVA an sich fand ich zwar ganz nett, aber irgendwie etwas irre führend. Im Zentrum steht Maki, das war ja schon vorher klar, da sie ja damals das Voting gewonnen hat. Im Endeffekt war die OVA ganz okay, war nur etwas kurz, wenn man sie vielleicht länger gemacht hätte, hätte man das ganze mit der kleinen Maki etwas mehr erklären können, ich habs zwar zum Schluss noch verstanden (wenn man sich vor dem Video Mako anhört), aber das ganze war doch irgendwie komisch. Immerhin sagt die kurze OVA das aus, was Maki von Honoka und den anderen hält, wenn sie es ihnen auch nicht unbedingt sagen will.

Das neue Musik Video in dem ja auch Maki die Center spielt, gefiel mir auch sehr. Song und Choreo sind wirklich toll, auch die Gestaltung ist schön gemacht.
Zitieren
#29
Gestern lief bereits die erste Folge der zweiten Staffel Herzchenaugen

Ich muss schon sagen, Staffel 2 hatte einen schönen aber auch überraschenden Einstieg. Dennoch eine sehr schöne Folge, da freut man sich doch gleich umso mehr auf die weiteren Folgen.

Die erste Überraschung kam ja relativ schnell zu Beginn, Honoka ist die neue Schüler Präsidentin. Wie das und warum ausgerechnet Honoka? Die Erklärung dazu kam leider nicht, aber da Eri ja im dritten Jahr ist und sie bald abgeht, musste sie wohl auch ihren Posten langsam abgeben, ist auch nach voll ziehbar. Warum jetzt aber ausgerechnet Honoka, versteh ich nicht. Immerhin hat sie sich ja schon etwas dämlich angestellt. Meine Vermutung liegt aber nahe, dass sie deshalb Präsidentin wurde, weil es ihre Idee war die Schule mit Idols zu retten und ihr das auch gelungen ist. Trotzdem, mir wäre es lieber Umi hätte es gemacht, sie hat etwas mehr Verstand als Honoka. Aber naja, das ist ja nicht das Thema der Serie, war aber trotzdem eine nette Überraschung.

Das zweite war nicht wirklich ne Überraschung, weil man sich das denken konnte. Es wird ein zweites Love Live! stattfinden, worauf die Staffel jetzt mit Sicherheit hinausläuft (bis zum Schluss). Das war sowas von klar, als die zweite Staffel angekündigt wurde, aber dennoch gut. Hoffentlich schaffen sie es diesmal wirklich und es kommt nichts dazwischen. Wünschen würde man es sich für die Mädels.
Wobei Honoka da das zweite mal Überraschte, denn sie wollte nicht daran teilnehmen. Das war ein Schock, dabei denkt man doch, ach Honoka springt jetzt gleich vor Freude durch die Luft, aber dann sagt sie auch noch, sie sollten es lieber sein lassen. Gut, dass die anderen Mädels, sie am Schluss noch umstimmen konnten und sie es nun doch tun will. So muss das sein, wäre doch Schade, wenn sie es nicht täten.

Das Opening, dass diese Folge ja erstmal nur das ED war (wird dann nächste Woche offiziell zum OP), gefällt mir wirklich sehr. Der Song ist schön und die Melodie bleibt wie bei anderen LL Songs auch, sofort im Ohr. Auch die Choreographie ist schön gemacht. Bin mal auf die Full Version des Songs gespannt. Mal sehen wie nächste Woche, dann das ED so ist.

Ansonsten eine sehr schöne erste Folge, die gleich zu Beginn für einige Überraschungen sorgt, aber alles in einem, ein sehr guter Einstieg war.
Jetzt bin ich gespannt wie es weitergeht Fröhlich.
Zitieren
#30
Mal ein kleines Update, werde den Thread in Zukunft mal wieder öfter nutzen ^^


Die Love Live Macher haben ein neues Projekt gestartet, welches sich Love Live! Sunshine nennt. Dabei handelt es sich um eine neue Idol Gruppe namens Aqours und natürlich auch neue Charaktere (Überbblick Charaktere, samt Sprecher).

Diese Woche erschien dann auch das erste Musik Video der Gruppe und wie immer ist das ganz im Love Live Stil gehalten. Gefiel mir soweit richtig gut, der Song hat mir sehr gut gefallen und auch die Choreo war super. Insgesamt also ein schönes Musik Video, wie man es von Love Live erwarten würde.

Ich bin aber auch mal gespannt, ob die Mädels hier auch eine Anime Serie erhalten. Wünschen würde ich es mir schon und wer weiß was die Zukunft da bereit hällt.

Aber erstmal gehts natürlich mit µ's weiter, da läuft in Japan ja aktuell der Kinofilm. Worauf ich mich auch schon sehr freue, schade das es noch ein bisschen dauert, BD bzw. DVD erscheint in Japan im Dezember. 
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Japan Hai Furi (High School Fleet) Asaki 11 1.649 26.06.2016, 11:04
Letzter Beitrag: Asaki
Japan Date a Live Nemesis 55 9.496 26.03.2016, 15:43
Letzter Beitrag: Asaki

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste