Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der Hobbit
#11
Ich hab den Trailer auch gesehen, und fand ihn sooooo genial ^^...
Freu mich schon wie bekloppt auf den Film, aber leider dauert es noch so lange, bis er endlich ins Kino kommt.
Besonders freu ich mich auch, dass diesmal Legolas wieder dabei isHerzchenaugen
Zitieren
#12
Ich werde den zweiten Teil nächste Woche anschauen. Fröhlich
Auf 3D HFR bin ich aber mal echt gespannt, auch wenn der Kinobesuch dadurch teurer wird. *das einmal gesehen haben muss*
Zitieren
#13
Ist ein wenig gewöhnungsbedürftig, zumindestens wars so beim ersten Teil.
We can be both of god and the devil. Since we are trying to raise the dead against the stream of time! - Chris Vineyard
Zitieren
#14
Endlich is der zweite Teil vom Hobbit in den Kinos, und ich bin schon ganz wuschig, weil ich ihn unbedingt sehen willUi...
Irgendwann zwischen Weihnachten und Neujahr werd ich mich dann wieder mit einem großen Eimer Popcorn ins Kino hocken, und drei Stunden nach Mittelerde verschwinden, ach wie geilVerliebt...
Nur vor ein paar Krabbelviechern hab ich jetzt schon bissle Angst, die fand ich im dritten Teil vom HdR schon nicht so leckerDrehWürgen
Zitieren
#15
Falls Du HFR nicht gewöhnt bist, solltest Du unbedingt auch eine Vorstellung mit einer Pause dazwischen nehmen, Deine Augen werden es Dir wohl danken. Tropfen3
Zitieren
#16
@ Nem
Okay, danke für den TipZwinkern...
Finds sowieso besser, wenn es bei so langen Filmen mal eine Pause gibt ^^..
Zitieren
#17
Ich hätte die Pause nun doch nicht gebraucht, da mir die Technik kein Problem machte.

Zum Film:

Der Anfang war ganz okay, das steigerte sich dann sehr, als Legolas dazukam (Nostalgie Herzchenaugen Herzchenaugen) und nahm einen gigantischen Höhepunkt mit Smaugs Erscheinen. Lob Lob
Und was für ein gemeines Ende das war. Heul Heul

Nun wieder warten, bis der dritte Teil rauskommt. Heul
Zitieren
#18
Sooo, nun hab ichs auch endlich geschafft, mir den zweiten Teil vom Hobbit im Kino anzusehen.
Ich hab aber nur in normalem 3D geguckt, und es gab keine Pause *uff*...
Is gar nicht so einfach, drei Stunden bei der Sache zu bleiben, aber im Gegensatz zum ersten Teil war hier soviel Action, dass man fast nicht dazu kam Luft zu holen.
Ich fands auch toll, dass es Charas und und Ereignisse gab, die im Buch nicht vorkamen. Vor allem hab ich mich natürlich über Legolas gefreut, was für eine KampfmaschineVerliebt...
Die Spinnen waren ja oberekelig, da musste ich teilweise echt weggucken *pfui*, da kam ja die alte Kankra echt ziemlich harmlos dagegen rüberWürgen...
Was mich dann aber doch ziemlich gestört hat, dass man so das Gefühl bekommt, als wenn Peter Jackson krampfhaft versucht, den HdR zu übertreffen.
So waren die Szenen mit Gandalf und Sauron zwar gut gemacht, aber für die Story doch absolut Gift. Da ist Peter Jackson absolut übers Ziel hinausgeschossen, denn es gibt jetzt keinen synchronen Übergang mehr zum HdR.
Wenn man von diesem Defizit mal absieht, war der Film aber echt genial.
Zitieren
#19
http://www.filmstarts.de/kritiken/210516...40963.html

Der erste (englischsprachige) längere Trailer zum dritten Hobbit Film - die Schlacht der fünf Heere - ist nun endlich da. Lob
Wird natürlich im Kino in 3D geschaut. HerzchenaugenHerzchenaugen
Leider dauerts noch ein gutes Stück bis zum 10. Dezember. Crap
Zitieren
#20
@ Nem
Oh jaaaa, ich hab den Trailer auch schon gesehen, und fand ihn klasse.Verliebt
Da ich die anderen beiden Teile schon im Kino gesehen habe, werde ich mir diesen natürlich auch angucken, freu mich schon sehr.
Wie du aber schon geschrieben hast, dauert es ja noch eine Weile, bis der Film endlich in die Kinos kommt, also heisst es erstmal warten und Tee trinken...
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  "Der Hobbit" wird verfilmt Seiji 9 1.614 03.01.2008, 22:01
Letzter Beitrag: Syricith

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste