Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neue Animes der Saison...
#31
@Lumre: Alle Animes sind das noch lange nicht, da werden in den nächsten Wochen noch eine Menge dazu kommen, bisher ist das erst der erste Teil, das wars also noch nicht Fröhlich.

Ich bin bisher noch nicht dazu gekommen, mir über die Herbst Animes Gedanken zu machen, wollte ich auch erst demnächst machen, wenn es die ersten Trailer gibt. Deshalb kann ich bisher dazu auch noch nicht sonderlich viel sagen (hol ich demnächst nach).

Hab aber schon einige Animes fest gesetzt, aber auch nur weil die schon länger bekannt sind. Selector Spread und Chaika 2 sind sowieso sicher, da ich die ersten beiden Staffeln schon recht gut fand und man will ja auch nach dem Cliffhanger wissen, wie es weitergeht. Auf den neuen Fate/Stay Night Anime freu ich mich auch schon sehr und bin gespannt in wie fern er sich von dem alten Unterscheiden wird, abgesehen von den Animationen die laut Trailer, sehr mit Fate/Zero mithalten können, im Vergleich zum alten Fate/Stay Night Anime. Sora no Method ist bei mir eigentlich auch schon gesetzt *auf Ava deut*, ich finde den Trailer dazu einfach nur schön und der Anime scheint auch an sich ganz süß zu werden.

Bei dem Rest wird sich erstmal ausführlich informiert und Trailer abgewartet, bevor ich mich da entscheide.
Zitieren
#32
Tokyo ESP werde ich wohl droppen.
Mir kommt das Ganze nicht sonderlich glaubhaft rüber, besonders das Heldengerede der beiden Hauptcharaktere, das kommt mir so vor, als hätten die Superheldencomics gelesen und eifern das nun irgendwie nach oder so.
Auch der Abschnitt mit den Yakuza bzw. Mafiageschäften bzgl. des ESP sagt mir gar nicht zu.

--------
Bei den Herbst-Anime ist natürlich Wixoss und Chaika gesetzt, beim Rest warte ich erstmal noch diverse Trailer ab.
Zitieren
#33
Herbst Saison Update ^^
Weitere Titel sind nun auch bekannt.

Herbst Saison Chart

Hab mich inzwischen auch etwas mit der kommenden Saison befasst und meine Liste mal angefangen, von denen ich bisher was sah, was Trailer und andere Infos betrifft.

Fate/Stay Night , Wixoss 2 und Chaika 2 sind gesetzt, da führt irgendwie nichts dran vorbei..

Von den Serien, hab ich bisher nur ein paar, einige konnten mich bislang noch nicht überzeugen oder Infos und Trailer fehlten mir noch. Jedenfalls ist Sora no Method schon auch irgendwie gesetzt, die Serie scheint schon meinen Geschmack treffen zu können, von daher schon so gut wie sicher. Ansonsten hören sich noch Akatsuki no Yona und Inou-Battle wa Nichijou no Naka de ganz interessant an, die Trailer hierzu versprechen schon was. Ansonsten stehen bislang noch folgende auf meiner Liste, die mich bislang ansprechen, aber da werd ich noch einzelne Trailer abwarten oder auch mal in die Folgen reinschauen.

Ookami Shoujo to Kuro Ouji
Girlfriend (Kari)
Shigatsu wa Kimi no Uso
Yuuki Yuuna wa Yuusha de Aru
Shirobako (ein Anime, übers Anime machen, klingt doch wirklich nicht schlecht)
Sanzoku no Musume Ronia
Gugure! Kokkuri-san

Bei den zwei anderen Serien, die noch auf meiner Liste stehen,sind noch ziemlich unsicher, da ich mir da noch nicht wirklich viel Gedanken gemacht habe und mich bislang noch nicht informiert habe, die Story spricht mich bislang aber an. Das wäre Ore Twintails ni Narimasu und Unshinawareta Mirai o Motomete. Sonst mal noch sehen, gibt ja zu einigen noch nicht sehr viele Infos oder überhaupt Trailer.

Wie siehts bei euch bisher aus?
Zitieren
#34
Ich schau mir das am WE genauer an, wenn ich mehr Zeit habe.
Werde mich aber wohl eh nur auf Fantasy und Magical Girl fokussieren, da ich schon genug Serien habe *sonst mit dem Schauen nimmer nachkomme*.
Wenn zu den beiden Genres nichts dabei ist, gibts halt diesmal nichts für mich. (Vorschläge Asaki?)
Wixoss und Chaika sind aber schon gesetzt.

Mehr am WE.
Zitieren
#35
Nemesis schrieb:Werde mich aber wohl eh nur auf Fantasy und Magical Girl fokussieren, da ich schon genug Serien habe *sonst mit dem Schauen nimmer nachkomme*.
Wenn zu den beiden Genres nichts dabei ist, gibts halt diesmal nichts für mich. (Vorschläge Asaki?)
Also Magical Girl ist leider nichts dabei, find ich persönlich ebenfalls Schade.
Fantasy dagegen ist ein bisschen was dabei, wenn auch nicht viel, kommt auch darauf an, ob es dir selbst zu sagen.

Zum einen das Remake zu Fate/Stay Night UBW, da bin ich persönlich gespannt, in wie fern sich das mit der alten Serie und dem Film unterscheidet.
Inou Battle handelt von fünf Kindern, die plötzlich außergewöhnliche Kräfte besitzen, hier darf man sogar etwas auf Magie hoffen, im Trailer war aber auch Comedy zu sehen, fraglich ob dieser Anime ernst genommen werden will.
Dann wäre da noch Ore Twintails ni Narimasu, darin gehts um einen jungen der Mädchen mit Zöpfe liebt, bis er auf ein Mädchen trifft das aus einem Paralleluniversum kommt. Und dann tauchen auch noch seltsame Monster auf. Hört sich eigentlich auch nicht schlecht an, aber was mich angeht, bin ich hier noch ziemlich skeptisch, daher erstmal auf Trailer warten (gibt leider noch keinen).

Ansonsten besitzen noch Madan no Ou to Vanadis, Trinity Seven und Akatsuki no Yona das Genre Fantasy. Bis auf Akatsuki no Yona, kann ich die anderen beiden bislang nicht einschätzen, diese interessieren mich bislang aber auch nicht, von daher kann ich dazu auch nichts sagen.
Zitieren
#36
Mal meine Liste:

Hitsuki no Chaika AB
Selector Spread Wixoss
Magic Kaito
Trinity Seven
Inou battle wa nichijou-kei no naka de
Yūki Yūna wa Yūsha de Aru

Seirei Tsukai no Blade Dance (OAD 1&2), falls verfügbar.^^

Shingeki no Kyojin Movie

Reinschauen:

World Trigger
Ore, Twintail ni Narimasu
Shingeki no Bahamut Genesis
Madan no Ou to Vanadis
Zitieren
#37
Na dann. Grinsen

----------
"Ore, Twintails ni Narimasu" hat vielleicht eine Schwachsinnsstory von wegen Twin Tails. XD XD
Aber ich muss zugeben, dass mich dieser Comedyanime an einigen Stellen doch zum Lachen gebracht hat, das lag aber wohl mehr an dem ulkigen Gegner als an der Story. Tropfen3
Ich schau da aus Neugier und der lockeren Unterhaltung wegen noch ein paar Folgen weiter.^^

Edit:
World Trigger Ep.2 war auch öde und langweilig...
Zitieren
#38
Das Durchlesen hole ich noch nach. Fröhlich

-------

"Ore, Twintails ni Narimasu" bleibt weiterhin ein richtiger Spaßanime. XD
Da heißt es erst, dass zwei der Gegner miteinander kämpfen, um zwischen ihnen zu entscheiden, wer als Nächster gegen Tailred kämpfen darf und was passiert?
Sie spielen Riesenjenga. XD XD XD XD XD
Was für ein urkomischer Schwachsinn. XD XD XD
Und der Gewinner wurde dann noch von Tailred geonehittet. *tränenlach*

Fürn eigenes Thema reichts mir allerdings noch nicht.

Edit:

Nun weiter mit Wixoss...Tropfen2
Zitieren
#39
Nochmal meine Eindrücke, zu den Serie die ich aktuell schaue ^^

Unterscheidet sich etwas vom vorherigen, da ich das andere vergessen hatte zu speichern, aber egal. Die Eindrücke sind gleich geblieben xD.
Spoiler
Bisher sehr gut bis gut und wird aufjedenfall weitergeschaut ^^

Fate/Stay Night UBW: Die Ufotable Version zu Fate/Stay Night ist wirklich gelungen und gefällt mir teilweise besser als das alte FSN, besonders im Bezg auf Animationen. Zwar erzählt es ziemlich genau dasselbe wie beim alten, aber da es schon ne Weile her ist, macht das gar nichts. Trotzdem gelungen.

Sora no Method: Dürfte nicht jedermans Geschmack sein, meiner ist es. Ich mach solche leichte bis sentimentale Dramen, hinzu kommt der kleine Mystery Anteil, den die Serie hat, gefällt mir sehr. Zurzeit stehen schon ziemlich viele Fragen im Raum und das nach gerade mal 2 Folgen, aber die Aufklärung kommt sicher.

Shigatsu wa Kimi no Uso: Shoujo wie ich es mag, dazu noch ein bisschen Drama mit sympathischen Charakteren, dass kann durchaus noch was werden. Der kleine Musik Anteil in der Serie gefällt mir auch sehr.

Shirobako: Wer sich schon immer Gefragt hat, wie ein Anime überhaupt entsteht, der bekommt mit Shirobako auch genau das gezeigt. Shirobako finde ich eigentlich ganz gut, da er schön die Entstehung eines Animes zeigt, was weniger gut ist, ist das man Anfangs ziemlich in das Gebiet reingeworfen wird. Ledigliche Begriffserklärung bleibt aus und so sollte man schon ein bisschen Wissen auf den Gebiet haben, andernfalls muss man googlen.

Amagi Brilliant Park: Gefällt mir eigentlich auch ganz gut, weil es mal was anderes ist. Ein Freizeitpark vor der Schließung retten, sieht man auch nicht oft, zudem sind die Charaktere teilweise sympathisch und manchmal auch etwas verrückt. Trotzdem schöner Anime.

Akatsuki no Yona: Eindrücke nun im entsprechenden Thread.

Durchschnittlich, bleibe aber noch dran ^^

Denki-gai no Hon'ya-san: Ist eigentlich nichts besonderes, aber der Humor trifft ziemlich meinen Geschmack und nach einen langen Tag, passt mir der Anime gut ins Programm.

Gugure! Kokkuri-san: Eigentlich genau dasselbe wie bei Denki-gai.

Ookami Shoujo to Kuro Ouji: Ganz anders als Shigatsu, eher lustig als dramatisch. Teilweise ist der Anime auch ganz gut, aber ich bin noch nicht ganz überzeugt.

Ushinawareta Mirai o Motomete: Typische LN Adaption, aber der Anime hat was. Die Charaktere sind sympathisch und mit Yui hat man sogar etwas Mystery eingebaut. Das könnte durchaus noch was werden, von daher bleibe ich dran.

Daitoshokan no Hitsujikai: Auch eine typische LN Adaption, aber genau wie Ushinawareta könnte das hier noch interessant werden, gerade durch die Sache mit dem Geheimnisvollen Shepherd. Bin mal gespannt was sie daraus machen. 

Inou Battle: Wie ich mir dachte, ist ganze nicht so ernst zu nehmen und ist mehr eine Haremkomödie. Die Superkräfte haben teilweise nur Nebenrollen (In Folge 2 fehlten sie komplett). Humor gefällt mir aber ganz gut, Charaktere auch von daher trifft es bei so ziemlich zu und eignet sich wie Denki-Gai gut zum ausspannen.

Yuuki Yuuna wa Yuusha de Aru: Eindrücke nun im entsprechenden Thread

Noch unsicher und warte noch etwas ab ^^

Ore Twintails ni Narimasu: Ich weiß nicht so recht was ich von der Serie halten soll, irgendwie kann man den Anime nicht ernst nehmen und die Twintails Geschichte klingt mir auch etwas suspekt. Mal abwarten was daraus noch wird. Humor ist teilweise eigentlich in Ordnung.

Girlfriend (Kari): Der Anime mit dem längsten Cast, den ich bislang gesehen habe, fragt sich nur wie sie das anstellen wollen. Man verliert schnell den Überblick darüber wer jetzt wer ist, alle wird man sich wohl nicht bis zum Ende merken können. Bislang ist der Anime noch etwas langweilig, aber nach einer Folge auch kein Wunder, mal abwarten, was noch passieren wird, ist aber eher ein typische Slice of Life Anime.

Chaika und Wixoss fehlen jetzt in der Liste, weil da die ensprechenden Meinungen schon im Thread stehen, ebenso die wo nebendran steht, dass da die Eindrücke im Thread schon stehen, wollte die jetzt nicht nochmal aufschreiben.
Ja, sind nur noch 17, von den geplanten 18 geworden, den letzten habe ich ausgelassen, weil mir beim RAW reinschnuppern die Animationen nicht gefallen haben, da lese ich lieber nochmal die Originalvorlage. 
Insgesamt schaue ich aber, mit überläufern aus den Letzten Saisons 20 Animes.
Zitieren
#40
Twintails bringt mich echt jede Folge zum Lachen, entweder weil Aika dauernd von Thouars gedissed wird und sie wiederum jedes Mal eine fängt ( XD XD) oder weil die Gegner so abartig und bescheuert sind. XD XD

"Noch schnell ein ecchibehaftetes Kopfkino, bevor ich draufgehe." , sagte der aktuelle Gegner mit Schleifenfähigkeit.
Was fürn Spinner. XD XD

Edit vom 01.11.:

Die neue Folge hatte eine Menge Story, einen sagenhaften Bossfight und wieder eine Menge Komik, ich mag die Serie echt. Lob
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste