Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mangaende von Naruto
#1
Hier kann man über das Ende des Naruto Mangas reden.

Schade das man nicht erfahren hat wie Asuma's und Kurenai's Tochter heißt.


Spoiler
Choji's Frau ist die die sich immer mit Omoi (der Lutschertyp) gestritten hat.

Die neuen Kage überraschen mich auch ganz schön.

Anko ist fett geworden weil sie zu viel von diesen Honigklösedinger gefuttert hat. XD und bei der kleinen von Sakura dachte ich wegen der Brille erst sie währe die Tochter von Karin. Ich freu mich übrigens tierisch das sie Sasuke nicht bekommen hat.
Zitieren
#2
Spoiler
Ich hab mich total über Naruto und Hinata gefreut Herzchenaugen  Ich finde Himawari total süß - halt die Mischung aus beiden, aber auch schade, dass keines der Kinder Byakugan geerbt hat

Sasuke hat mich ja immer wieder bis zum Schluss aufgeregt haha, aber ich finde es gut, dass Naruto ihn "retten" konnte
Aber Sakkaras Schwäche für Bad Boys ist etwas zu viel... was Sasuke nicht alles bei ihr abgezogen hat... da hätte ich ihn ja nicht mehr gewollt aber okay ihre Sache (ich mag sie eh nicht so sehr)
Muss aber gestehen, dass ich die Szene wo er ihr auf die Stirn getippt hat echt süß fand. 
Und ich hätte es besser gefunden, wenn er nach den paar Jahren nach Korona zurückgekehrt wäre und mit seiner neuen Familie glücklich ist. denke das ist es auch was er immer gebraucht hat: eine Familie (wobei Team 7 ja seine Familie war)

Lustig war auch, dass Info und Sai tatsächlich zusammen kamen xD Irgendwie würde ich gerne ein Kapitel darüber lesen wie es zustande kam. Info stand zwar schon auf ihn, aber Sai war ja nicht der Typ für Gefühle.

Eigentlich könnte man auf noch sehr viel eingehen aber sonst wird es zu lang.


Sorry, falls die Namen nicht ganz richtig sind, liegt an der Autokorrektur und manchmal übersehe ich es.
Zitieren
#3
(08.01.2015, 22:29)Riku schrieb:
Spoiler
Ich hab mich total über Naruto und Hinata gefreut Herzchenaugen  Ich finde Himawari total süß - halt die Mischung aus beiden, aber auch schade, dass keines der Kinder Byakugan geerbt hat.

Spoiler
Das weiß man nicht ob die Kinder das Byakugan geerbt haben oder nicht. Weil solche Kekkei Genkai auch oft erst später erwachen.
Zitieren
#4
Da gibt es übrigens bald noch ein neues Projekt.

https://www.shonenjump.com/next_generati...ablet.html
Zitieren
#5
(07.11.2014, 13:23)AnimeGirl schrieb: Hier kann man über das Ende des Naruto Mangas reden.

Schade das man nicht erfahren hat wie Asuma's und Kurenai's Tochter heißt.


Spoiler
Choji's Frau ist die die sich immer mit Omoi (der Lutschertyp) gestritten hat.

Die neuen Kage überraschen mich auch ganz schön.

Anko ist fett geworden weil sie zu viel von diesen Honigklösedinger gefuttert hat assurances obsèques. XD und bei der kleinen von Sakura dachte ich wegen der Brille erst sie währe die Tochter von Karin. Ich freu mich übrigens tierisch das sie Sasuke nicht bekommen hat.
Ich bin Naruto für einige Zeit Ich glaube, ich diese Episode verpasst.
Zitieren
#6
(11.08.2017, 07:38)acanais91 schrieb:
(07.11.2014, 13:23)AnimeGirl schrieb: Hier kann man über das Ende des Naruto Mangas reden.

Schade das man nicht erfahren hat wie Asuma's und Kurenai's Tochter heißt.


Spoiler
Choji's Frau ist die die sich immer mit Omoi (der Lutschertyp) gestritten hat.

Die neuen Kage überraschen mich auch ganz schön.

Anko ist fett geworden weil sie zu viel von diesen Honigklösedinger gefuttert hat assurances obsèques. XD und bei der kleinen von Sakura dachte ich wegen der Brille erst sie währe die Tochter von Karin. Ich freu mich übrigens tierisch das sie Sasuke nicht bekommen hat.
Ich bin Naruto für einige Zeit Ich glaube, ich diese Episode verpasst.

Wie bitte? Ich verstehe nicht was du sagen willst.
Zitieren
#7
(07.11.2014, 13:23)AnimeGirl schrieb: Hier kann man über das Ende des Naruto Mangas reden.

Schade das man nicht erfahren hat wie Asuma's und Kurenai's Tochter heißt.


Spoiler
Choji's Frau ist die die sich immer mit Omoi (der Lutschertyp) gestritten hat.

Die neuen Kage überraschen mich auch ganz schön.

Anko ist fett geworden weil sie zu viel von diesen Honigklösedinger gefuttert hat. XD und bei der kleinen von Sakura dachte ich wegen der Brille erst sie währe die Tochter von Karin. Ich freu mich übrigens tierisch das sie Sasuke nicht bekommen hat.
Asuma und Kurenai haben doch nen Sohn Huh? Die neuen Kages sind doch einfach nur die Berater der ehemaligen. Was die Tochter anbelangt, kam ja dann noch einiges, auch im Hinblick auf Karin.

Also meine Meinung zum Ende:
Spoiler
1. Wozu hat Kaguya Byakugan, wenn sie sie nicht einsetzt?? So einen simplen Trick (dass Naruto sich in Sasuke verwandelt hat UND als Sakura von oben kam (vorausgesetzt sie kam nicht rein zufällig genau im toten Winkel des Byakugan, was ich doch stark bezweifle)) hätte sie damit locker durchschauen können müssen!! Schlimm genug, dass man nichts Neues über das Byakugan erfahren hat, aber dann schafft es diese dumme Nuss nicht mal das Byakugan für die absoluten Basics zu nutzen, die sogar Neji und Hinata beherrsch(t)en?

2. Sie rufen die Geister aller Kage aus dem Jenseits an? Ernsthaft? Tropfen1 Wie war eine Kuchiyose überhaupt möglich, ohne dass sie einen mit Blut unterzeichneten Vertrag mit allen hatten? Bei den Biju kann mans sich ja noch denken, dass Rikudo sie via Kuchiyose beschwören kann. Bei Naruto und Sasuke auch, wenn man davon ausgeht, dass seine "Male", die er ihnen in die Hände gegeben hat, als Kuchiyose-Pakt zählen, aber bei Kakashi und Sakura ergibt es überhaupt keinen Sinn.
Obito kann sich mit seinem Kamui aus dem Jenseits teleportieren und Kakashi die Sharingan geben. ERNSTHAFT?? Dozey Ich finde es gut, dass Kakashi die Sharingan nur temporär hatte. Das lässt mich diese ganze Obito-teleportiert-sich-aus-dem-Jenseits-Sache leichter verschmerzen, aber andererseits kann ich Kakashi deshalb als Hokage nicht ernst nehmen. Er ist doch viel zu schwach ohne Sharingan, hat nur eine winzige Menge Chakra und keine Technik, mit der er alle beschützen kann, wie Tsunade mit Katsuyu und Naruto mit Kyubis Chakra. Überhaupt wirkte Tsunades Rücktritt auf mich einfach nur erzwungen, damit Naruto der SIEBTE Hokage werden konnte, weil 7 ja eine Glückszahl ist und für ihn wegen Team 7 eine besondere Bedeutung hat.

3. Dieses ewige Hin und Her nervt von vorne bis hinten. Erst denkt man, alles läuft nach Obitos Plan. Dann ist er auf einmal nur Madaras Marionette, nur damit am Ende herauskommt, dass Kurozetsu der Drahtzieher ist und dabei wird noch nicht mal erklärt, WAS Kurozetsu denn nun eigentlich ist und warum Kaguya das Chakra von allen - einschließlich ihren eigenen Söhnen - aussaugen will.

Der Kampf gegen Kaguya an sich ist ja ganz cool, auch das jeder aus Team 7 eine wichtige Rolle gespielt hat, aber die oben genannten Punkte machen es einfach kaputt. Außerdem hab ich oft gar nicht mehr durchgeblickt, bei so vielen Techniken und Entwicklungen, wie z. B., warum sie sich auf einmal in einen Biju-Hasen verwandelt hat usw.

Des Weiteren kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, dass Madara WIRKLICH tot sein soll. So overpowered, wie er die ganze Zeit dargestellt wurde. Im Nachhinein hinterlässt sein "Tod" einen üblen Nachgeschmack. Da hat der Typ sich 14 Bände lang durch die Ninja-Welt gewütet, nicht mal alle 5 Kage mit vereinten Kräften hatten auch nur den Hauch einer Chance gegen ihn und dann findet der Entscheidungskampf gegen Naruto und Sasuke ein jähes Ende zugunsten der geistig umnachteten Kaguya (pardon sie hatte ja bloß keine Seele Dreh)? Das war echt unbefriedigend. Ich hätte zu gerne noch gesehen, wie Sasuke und Naruto Madara besiegen, bevor Kaguya aufgetaucht ist. Er konnte mit seinen enormen Regenerationskräften doch sogar seinen abgetrennten Unterleib wiederherstellen, also warum geht das nicht auch umgekehrt, dass sein abgetrennter Unterkörper den Oberkörper regeneriert? Oder er setzte wieder Izanagi ein, um seinen Tod zeitversetzt ungeschehen zu machen. Wer weiß? Ich hab jedenfalls die Hoffnung, dass das noch irgendwie in Boruto wieder aufgegriffen wird und wir dann endlich unsere Schlacht gegen Madara zu sehen bekommen, um die uns Kishimoto beschissen hat.

Apropos beschissen. Narutos Kampf gegen Sasuke war doch lachhaft. Wenn ich daran zurückdenke, wie spannend und episch ihr erster Kampf am Ende des ersten Story-Teils war, hätte ich von dem Rematch echt mehr erwartet. Erschwerend hinzu kam Kishimotos Flashback-Geilheit. Ständig wurde der Kampf durch unnötige Rückblenden unterbrochen von Szenen, die man schon in und auswendig kennt mittlerweile. Interessant wurde es eigentlich erst, nachdem der Kampf vorbei war und die beiden sich endlich ausgesprochen haben. Und ich muss sagen, dass es ab da ein richtig tolles Ende ist! Mit dem ganzen Rest bin ich rundum zufrieden. Ich finde sogar die Character Designs aller Kinder sehr gut gelungen. Da hat Kishimoto viel Liebe reingesteckt, das sieht man. Am besten gefallen mir Sarada, Chojis Tochter, Konohamaru und Asumas Sohn. Ach ja, Tenten ist richtig hübsch geworden. Nur Gaara sieht nach dem finalen Zeitsprung leider entsetzlich ausWürgen Diese Frisur geht einfach gar nicht.

Irgendwie war es ein sehr merkwürdiger letzter Arc. Erst so extrem in die Länge gezogen, als hätte Kishimoto alle Zeit der Welt, teilweise richtig zäh und dann AUF EINMAL wirken die letzten beiden Bände total gerusht. So als hätte man ihm mittendrin nahegelegt, nun doch endlich mal zum Ende zu kommen oder so Tropfen2 Also das Erzähltempo stimmt da jedenfalls merklich überhaupt nicht. Aber vlt ist es ja in der Anime-Serie besser geglückt.

Ich bin jedenfalls schon sehr gespannt auf "Naruto - Der siebte Hokage und der scharlachrote Frühling" und "Boruto: The Next Generation".
Zitieren
#8
Asuma und Kurenais Tochter heißt Mirai. Was ja sehr männlich klingt ne. Rolleyes
http://de.narutopedia.eu/wiki/Mirai_Sarutobi

Das letzte Manga Kapitel mit den Kindern wurde übrigens nicht in eine Anime Folge umgesetzt.
Auch ist es nicht im Boruto Anime vorhanden. Sondern wurde einfach weggelassen.
Zitieren
#9
(15.08.2017, 11:11)AnimeGirl schrieb: Asuma und Kurenais Tochter heißt Mirai. Was ja sehr männlich klingt ne. Rolleyes
http://de.narutopedia.eu/wiki/Mirai_Sarutobi

Das letzte Manga Kapitel mit den Kindern wurde übrigens nicht in eine Anime Folge umgesetzt.
Auch ist es nicht im Boruto Anime vorhanden. Sondern wurde einfach weggelassen.
Ich dachte echt, das wäre ein Junge Oh Aber Mirai ist tatsächlich auch ein Jungenname, siehe "Platinum End".

Lol da überziehen sie die Anime-Serie schon ein ganzes Jahr, obwohl es gar keinen Grund mehr gab zu fillern, da der Manga längst abgeschlossen war und dann lassen sie das letzte Kapitel einfach wegRolleyes
Zitieren
#10
Also für mich klingt Mirai weiblich.
In Mahou Tsukai Precure gibt es auch eine Mirai.

Wieso die da bei Platinum End einen Kerl Mirai nennen ist mir schleierhaft.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste