Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Card Captor Sakura
#1
[Bild: https://myanimelist.cdn-dena.com/images/.../14516.jpg]
OMG!!! Erschrecken Wie kann es sein, dass es noch gar keinen allgemeinen CCS-Anime-Thread hier gibt, das muss man doch schleunigst nachholen!!! Ich persönlich bin seit der Bekanntgabe, dass es anlässlich des 20-jährigen Jubiläums bald einen neuen Anime zum Clear Card-Arc geben wird (der übrigens auch aktuell seinen eigenen Manga von CLAMP bekommt, der genau da anknüpft, wo Band 12 seinerzeit aufhörte), wieder total im CCS-Fieber Verliebt Hab mich in den letzten Monaten vorsorglich mit allem eingedeckt, was in Deutschland je zur Serie erschienen ist, mit Ausnahme der 6 Anime-Comics, die ja eh überflüssig sind, wenn man die DVDs hat. Und das ist ganz schön viel gewesen: 12 Manga-Bände in einer blauen alten Auflage mit Lesezeichen in jedem Band und Sammelschuber sowie in einer rosanen New Edition mit Farbseiten, neuer Übersetzung und japanischer Leserichtung, 2 Romane (zu denen ich hier auch eine Review geschrieben habe), 3 Artbooks, das Buch mit allen 52 Clow Cards und ein Tarotbuch dazu. Dass EMA so viel Merchandise herausgebracht hat, zeugt davon, dass der Manga eingeschlagen haben muss wie eine Bombe. Umso verwunderlicher also, warum dem Anime in Deutschland eher weniger Beachtung zu Teil wurde.

Ich schätze mal ein Grund dafür ist ProSieben. Der Sender hat den Anime zwar liebevoll umgesetzt ohne Zensur, uncut und mit wunderschöner deutscher Fassung des Endings, aber die deutsche Free-TV-Premiere wurde damals leider immer und immer wieder nach hinten verschoben, bis der große Hype um den Manga schließlich längst verklungen war. Wenig verwunderlich also, dass dann schon nach der ersten Staffel Schluss war. Hinzu kommt noch die starke Konkurrenz durch RTL2s Anime-Programm zu der Zeit und ein eher unprominenter Sendeplatz (samstags um 9 Uhr). Da ging CCS schlichtweg in der Masse unter. Sehr schade! Ich bin auf die Serie erst aufmerksam geworden, als sie zusammen mit "Sonic X" und "Shaman King" auf Kabel eins ausgestrahlt wurde und hab mich ziemlich schnell in sie verliebt. Die Anime-Serie umfasst insgesamt 70 Folgen in 3 Staffeln und 2 Kinofilme, die hierzulande zumindest auf DVD veröffentlicht wurden. Mir persönlich gefällt der Anime sogar besser als der Manga, da die Geschichte an vielen Stellen spannender erzählt wird, natürlich sehr viel mehr Clow Cards und andere Charaktere vorkommen (Shaolans Familie und Butler) und vieles realistischer gestaltet wurde. So ist die Beziehung zwischen Terada-sensei und Rika nicht so extrem wie im Manga (bei aller Liebe und Romantik ist und bleibt sie für ihn eine Schutzbefohlene und somit muss er sich nun Mal zurückhalten), Shaolan lebt nicht alleine sondern mit Wei zusammen, einem Butler der Familie und auch die Beziehung zwischen Eriol und Kaho war hier eher nicht vorhanden, aus offensichtlichen Gründen.

Ufa anime hat leider nur die ersten 24 Folgen auf 6 DVDs veröffentlicht, aber ich geb die Hoffnung nicht auf, dass irgendein Publisher wenigstens noch eine Box mit allen 35 Folgen der ersten Staffel herausbringt. Gerade jetzt im Zuge des 20-jährigen Jubiläums stehen die Chancen da natürlich besonders gut.

Was haltet ihr von dem Anime? Habt ihr überhaupt alle Folgen gesehen? Welche Charaktere mögt ihr am meisten und was an der Serie gefällt euch bzw. gefällt euch nicht?
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Card Captor Sakura - Keine DVDs mehr? Mamoru 5 1.301 13.01.2017, 12:17
Letzter Beitrag: Ban_Mido
  Wie werde ich wie Sakura? fuma-chan 3 861 24.08.2009, 11:16
Letzter Beitrag: MadFox

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste