Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
17 Jahre PummelDex.de
#1
P-Dex Logo 
[Bild: http://www.pummeldex.de/wp-content/uploa...00x300.png]

Heute ist es mal wieder soweit – wir feiern ein Jubiläum. Auf den Tag genau 17 Jahre PummelDex.de

Wenn man mal darüber nachdenkt, ist das schon eine lange Zeit. Manch einer der das hier gerade liest, ist vielleicht noch nicht einmal 17 Jahre alt? ^^”

Am 10. Februar im Jahr 2000 hat sicher niemand (und ich am wenigsten) gedacht, dass es die Seite nach 17 Jahren noch geben wird. Es gab zu dieser Zeit viele Seite, welche jedoch nach ein paar Jahren (wenn überhaupt) wieder verschwunden waren. Umso erfreulicher, dass wir solange durchgehalten haben.

Unsere “besten Jahre” hatten wir sicher während der Zeit, als jeden Nachmittag auf RTL2 immer wieder neue Animeserien ausgestrahlt wurden. Serien wie Sailor Moon, Dragon Ball Z, PokéMon, Digimon, Jeanne die Kamikaze Diebin, Wedding Peach, DoReMi, Beyblade, YuGiOh usw… sorgten für reichlich Gesprächstoff unter den Fans.

Mit der Einstellung des Nachmittagsprogramms lies leider der Anime und Manga Boom allmälig nach und auch wenn auf Sendern wie Pro Sieben Maxx heute immer noch Animeserien laufen, so ist der sogenannte Anime Boom doch recht abgeflaut. Immerhin sind Anime- und Mangaserien mittlerweile weitläufig anerkannt und kein Special Interest mehr.

Und solange es da draußen Anime- und Manga-Fans gibt, wird es auch uns geben und wir bemühen uns euch weiterhin stets mit den aktuellsten Neuigkeiten zu versorgen.

Vielen Dank an all die vielen Besucher, welche tagtäglich unsere Seite besuchen – wir wissen das wirklich sehr zu schätzen und dies zeigt uns, auch wenn die Interaktion mit den Besuchern im Vergleich zu früher weniger wurde, dass es dennoch genügend Leute gibt, die sich für unsere Newsmeldungen interessieren ^-^

Wir sind gespannt was die Zukunft weiter für uns bereit hält, dann stehen die Chancen recht gut, dass wir an genau dieser Stelle in wenigen Jahren vielleicht unser 20jähriges Bestehen feiern werden – das wäre doch wirklich toll Fröhlich
In diesem Sinne auf möglichst viele weitere Jahre mit euch!
Euer PummelDex-Team

PS: In China begann vor wenigen Tagen das neue Jahr des Feuer-Hahns. Dies erklärt also auch unser neues Header-Motiv Zwinkern
Zitieren
#2
Herzlichen Glückwunsch Fröhlich 
Dass der Boom abgeflaut ist, würde ich gar nicht sagen. Ganz im Gegenteil, wenn man bedenkt, wie topaktuell diese Serien von damals nach 17 Jahren immer noch bzw. wieder sind:
  • Sailor Moon hat ja im Zuge des 20-jährigen Jubiläums ein weltweites Comeback hingelegt, wodurch wir uns über eine Neuauflage des Mangas freuen durften und darüber, dass nun endlich alle 200 Folgen auf DVD erhältlich sind und nach so langer Zeit wieder im Fernsehen liefen. Außerdem ist ja zur Zeit das Anime-Reboot "Sailor Moon Crystal", von dem es schon die ersten 2 Staffeln nach Deutschland geschafft haben, immer noch voll im Gange.
  • Das Revival von Dragon Ball Z begann ebenfalls mit dem 20-jährigen Jubiläum in Form des HD-Remakes von DBZ, "Dragon Ball Kai", welches ja aktuell nach und nach auch in Deutschland auf DVD/BD veröffentlicht und im TV gezeigt wird. Auch hier wurde der Manga noch Mal in Sammelbänden neu aufgelegt und es gab die umstrittene Hollywood-Realverfilmung "Dragon Ball Evolution" sowie 2 neue DBZ-Filme nach so langer Zeit: "Kampf der Götter" und "Resurrection F", die nun auch schon in Deutschland veröffentlicht wurden und die mit "Dragon Ball Super" sogar eine ganz neue Dragon Ball-Anime-Serie hervorgebracht haben, zu der bald auch ein Manga in Deutschland erscheinen wird. Auch die Original-Serie erhält ja aktuell in Form des bunten "Dragon Ball SD"-Mangas sowas wie ein Reboot.
  • PokéMon war nie wirklich weg. Die Anime-Serie und die Videospielreihe wurden ja seit damals kontinuierlich fortgesetzt, allerdings hat sich auch hier im Zuge des 20-jährigen Jubiläums einiges getan: So wurde der Manga neu aufgelegt und sogar nach so langer Zeit endlich fortgesetzt, die Anime-Serie wird erstmals auf DVD-Boxen veröffentlicht, wobei bisher die ersten beiden Staffeln erschienen sind, Rot/Blau/Gelb wurden auf dem Nintendo 3DS veröffentlicht und es gab mit "Pokémon Origins" und "Pokémon Generationen" endlich einige Anime-Specials, die sich stärker an die Videospiele hielten. Insbesondere das Smartphone-Game "Pokémon Go" hat einen Riesenhype ausgelöst, der weltweit einen neuen Pokémon-Boom entfacht hat.
  • Neben den zahlreichen komplett neuen Serien, die zu Digimon immer noch produziert werden, wie z. B. "Digimon Fusion" wurde endlich auch die Geschichte um Tai, Agumon und die anderen DigiRitter der ersten Staffel wieder aufgegriffen und um die 6-teilige Filmreihe "Digimon Tri." erweitert, die sich im Moment in der Halbzeit befindet und dieses Jahr endlich mit deutscher Synchro erscheint. Außerdem veröffentlicht KSM zur Zeit endlich auch die ersten 5 Staffeln auf DVD, nachdem bereits die erste Staffel von "Digimon Fusion" bei dem Publisher erschienen war. Nicht zu vergessen, dass auch hier nach wie vor neue Videospiele erscheinen, die sich großer Beliebtheit erfreuen.
  • Jeanne die Kamikaze Diebin ist ebenfalls hierzulande komplett auf DVD erschienen und der Manga wurde als Perfect Edition neu aufgelegt. Man darf gespannt sein, ob uns nächstes Jahr zum 20-jährigen Jubiläum des KKJ-Mangas ebenfalls etwas erwartet.
  • Wedding Peach wurde endlich auf 4 DVD-Boxen neu veröffentlicht, nachdem die Serie bisher nur auf zig Einzel-Volumes erhältlich war, die teilweise längst vergriffen waren.
  • Von DoReMi wurden immerhin die von RTL2 bekannten ersten beiden Staffeln endllich komplett auf DVD veröffentlicht mit dem ersten Film OmU als Bonus. In Japan knüpfte eine Light Novel-Reihe an die Handlung der Anime-Serie an.
  • Das Comeback von Beyblade kam mit komplett anderen Charakteren, ganz neuer Anime-Serie mit jeder Menge Spinoffs und einem neuen Manga, der in Deutschland wesentlich erfolgreicher zu laufen scheint, als der Original-Manga seinerzeit.
  • YuGiOh war ähnlich wie Pokémon nie wirklich weg. Auch hier wurde die Serie über die Jahre kontinuierlich fortgesetzt, wenn auch immer wieder mit komplett neuen Charakteren und Geschichten. Nun hat KSM endlich die alte Serie komplett auf DVD veröffentlicht und auch einige der Sequels sind schon zum Teil auf DVD erschienen. Konami hat mit "Yugi's Legendary Decks" zwei edle Boxen mit den wichtigsten Karten der Hauptcharaktere veröffentlicht und mit dem Film "Yu-Gi-Oh! The Dark Side of Dimensions", der nächsten Monat in ausgewählten Kinos gezeigt wird, wird die Original-Serie nach so langer Zeit endlich fortgesetzt.
Also ist der Boom alles andere als abgeflaut. Klar gibt es ein paar Animes von damals, um die es leider sehr still geworden ist, wie z. B. "Monster Rancher", "Ranma ½" und "Dr. Slump", aber von den allermeisten erscheinen immer noch neue Filme und Serien und vor allem erscheinen endlich Mal Serien - auch solche, die mehrere hundert Folgen umfassen - komplett auf DVD(-Boxen).
Zitieren
#3
Lupin III sollte man auch nicht vergessen. Der alte Schwerenöter versucht schon seit den späten 70ern, punktgenau mit seinem berühmten Entkleidungshechtsprung auf Fujiko zu landen, nur um dann einen Tritt in die Weichteile von seiner Angebeteten zu kassieren oder von Inspektor Zenigata gestört zu werden.
Zitieren
#4
Bei Ranma 1/2 habe ich heute einen Kommentar von Anime Abandon mir angesehen, dass die Serie einfach noch (weitestgehend) so taufrisch ist, dass ein Remake nicht wirklich von Nöten ist. (Wobei es ja vor wenigen Jahren eine Realverfilmung gab.)
We can be both of god and the devil. Since we are trying to raise the dead against the stream of time! - Chris Vineyard
Zitieren
#5
(14.02.2017, 13:16)Seiryuu schrieb: Lupin III sollte man auch nicht vergessen. Der alte Schwerenöter versucht schon seit den späten 70ern, punktgenau mit seinem berühmten Entkleidungshechtsprung auf Fujiko zu landen, nur um dann einen Tritt in die Weichteile von seiner Angebeteten zu kassieren oder von Inspektor Zenigata gestört zu werden.
Wobei Lupin III ja in Deutschland offensichtlich nicht so erfolgreich war. Geht ja um den Anime-Boom in Deutschland.
(15.02.2017, 00:22)Belmot schrieb: Bei Ranma 1/2 habe ich heute einen Kommentar von Anime Abandon mir angesehen, dass die Serie einfach noch (weitestgehend) so taufriusch ist, dass ein Remake nicht wirklich von Nöten ist. (Wobei es ja vor wenigen Jahren eine Realverfilmung gab.)
Das ist doch vollkommener Blödsinn. Die Animationen sind doch nun wirklich sehr veraltet. Achte mal auf die Schattierungen bzw. deren NichtvorhandenseinXD Das sieht schon oft sehr seltsam aus. Zumal "Fullmetal Alchemist" doch auch ein Remake bekam und da war der Original-Anime von 2003!!! Genauso "Hunter X Hunter" aus dem Jahr 1999! Dabei ist der "Ranma½"-Anime noch wesentlich älter als besagte Serien. Der Anime ist nämlich von 1989!!! Außerdem wurde ja gar nicht der komplette Manga als Anime umgesetzt, sondern mittendrin aufgehört. Ich denke bei "Ranma½" ist das Problem, dass sie es mit den Fillern einfach zu sehr kaputt gemacht haben. Ist ja kein Zufall, dass die Einschaltquoten auch in Deutschland drastisch sanken, als die erste große Filler-Welle kam und die Serie dann nach nur 80 Folgen abgesetzt wurde. Ich hab mir viele (noch nicht alle) von den Folgen angesehen, die danach noch kommen und muss sagen, dass auch nicht mehr wirklich viel passiert. Filler hier, Filler da. Selbst manche der Folgen, die auf dem Manga basieren, tragen kein Stück zur Handlung bei und sind dadurch kaum von den Fillern zu unterscheiden. Rückblickend finde ich das sehr schade, da ich die ersten zwei Staffeln liebe (Folge 1-41). Danach ging es leider mit der Serie total bergab. Darum kann ich auch verstehen, warum sich da kein Publisher oder Fernsehsender mehr rantraut und ich muss zugeben, dass nicht Mal ich ein Deutschland-Release der restlichen Folgen unbedingt bräuchte.
Zitieren
#6
Ich glaube fast, dass sich Sage eher auf die OVAs bezogen hat (Die Animationstechnisch eine Spur besser waren.)

Aber wenn ich jetzt so nachdenke scheint sich wirklich keiner mehr an Takahashi Sachen ranzutrauen.

Ranma und RTA fand ich genial, mit Inuyasha konnte ich wenig anfangen, Mermaid Forest die Serie war imo eher langweilig.


Aber was Klassiker betrifft:

Dafür geht es im Herbst ENDLICH mit FMP weiter....
We can be both of god and the devil. Since we are trying to raise the dead against the stream of time! - Chris Vineyard
Zitieren
#7
(17.02.2017, 19:45)Belmot schrieb: Ich glaube fast, dass sich Sage eher auf die OVAs bezogen hat (Die Animationstechnisch eine Spur besser waren.)
Das macht die Äußerung nicht wirklich einleuchtender Tropfen2
Zitat:Aber wenn ich jetzt so nachdenke scheint sich wirklich keiner mehr an Takahashi Sachen ranzutrauen.

Ranma und RTA fand ich genial, mit Inuyasha konnte ich wenig anfangen, Mermaid Forest die Serie war imo eher langweilig.
Das Problem bei ihren Werken ist imo, dass sie immer vielversprechend anfangen, aber sich ab einem gewissen Punkt eine Routine einstellt und alles nach demselben Schema immer und immer wieder durchgekaut wird. Bei Ranma ist dieser Punkt erreicht, als Ukyo dazustößt und von da an geht es nur noch darum entweder Happosai unschädlich zu machen oder Shampoos, Ukyos, Ryogas, usw. Pläne zu vereiteln, Ranma bzw. Akane für sich zu gewinnen. Ab da geht leider auch die Ernsthaftigkeit vollends flöten, die vorher durchaus vorhanden war, wenn man an die ganze Geschichte mit Akane und Dr. Tofu denkt. Außerdem hatte die Serie ja zu Beginn noch richtig gute Kämpfe, ab der 3. Staffel gibt es dann plötzlich fast gar keine Kämpfe mehr und wenn doch, dann meistens derartig lächerlich und mit Fokus auf Humor inszeniert, dass man es gar nicht ernst nehmen kann und die Spannung komplett auf der Strecke bleibt.
"Inuyasha" gefiel mir total gut, als alles noch so mythisch angehaucht war mit verschiedenen bösen Geistern und Dämonen und als Kagome noch häufig zwischen Vergangenheit und Gegenwart gependelt hat. Da kam der zuvor erwähnte Punkt imo mit der Einführung von Naraku. Von da an geht es ja nur noch darum, ihn und seine Abkömmlinge zu schlagen und dieser Kampf nimmt einfach kein EndeRolleyes Ab da verlagert sich auch die Handlung immer mehr ins feudale Japan und Kagome kehrt so gut wie gar nicht mehr in ihre Zeit zurück. "Mermaid Forest" hatte gute und schlechte Folgen, das hielt sich imo so ziemlich die Waage. Aber ein roter Faden war da ja auch eh kaum erkennbar.

Zitat:Aber was Klassiker betrifft:

Dafür geht es im Herbst ENDLICH mit FMP weiter....
Dabei hab ich "The Second Raid" noch gar nicht gesehen Tropfen2
Zitieren
#8
[quote='Ban_Mido' pid='548729' dateline='1487472064']
Zitat:Dabei hab ich "The Second Raid" noch gar nicht gesehen Tropfen2

Da war ich ja sauer, dass diese Nipponart Geizkragen die Staffel einfach OmU ausgeliefert haben.

TSR war aber wirklich genial.
We can be both of god and the devil. Since we are trying to raise the dead against the stream of time! - Chris Vineyard
Zitieren
#9
(19.02.2017, 08:57)Belmot schrieb: Da war ich ja sauer, dass diese Nipponart Geizkragen die Staffel einfach OmU ausgeliefert haben.

TSR war aber wirklich genial.
Ja, also ich muss auch sagen, dass ich Nipponart als Publisher total unmöglich finde Tropfen1 Vollkommen unprofessionell. Kein Vergleich zu Kazé und KSM.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
P-Dex Logo 18 Jahre PummelDex.de PummelDex 0 50 10.02.2018, 21:50
Letzter Beitrag: PummelDex
P-Dex Logo 16 Jahre PummelDex.de PummelDex 7 892 11.02.2016, 11:18
Letzter Beitrag: AnimeGirl
  Der goldene Kibo - PummelDex.de wurde nominiert... stimmt bitte für uns ab :) PummelDex 10 3.936 06.02.2016, 07:58
Letzter Beitrag: Ban_Mido
P-Dex Logo Das neue Forum bei PummelDex Nemesis 19 7.034 25.10.2014, 21:48
Letzter Beitrag: Nemesis
  14 Jahre PummelDex.de PummelDex 19 3.376 12.02.2014, 12:35
Letzter Beitrag: Panzerandie
  13 Jahre PummelDex.de - Aktion 5 PummelDex 17 8.519 16.10.2013, 16:00
Letzter Beitrag: Panzerandie
  13 Jahre PummelDex.de - Aktion 2 PummelDex 8 3.286 04.05.2013, 13:20
Letzter Beitrag: Melnia-Chan
  13 Jahre PummelDex.de - Aktion 3 PummelDex 24 4.004 03.05.2013, 17:13
Letzter Beitrag: Panzerandie
  13 Jahre PummelDex.de - Aktion 4 PummelDex 2 1.016 03.05.2013, 11:44
Letzter Beitrag: AnimeGirl
  13 Jahre PummelDex.de PummelDex 16 2.994 14.02.2013, 10:41
Letzter Beitrag: Hanne

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste